Zarte Männer

in der Skulptur der Moderne

Georg Kolbe Museum
19.9.2018-3.2.2019

Sensburger Allee 25
14055 Berlin

www.georg-kolbe-museum.de

tägl. 10-18 Uhr

Die Kon­zep­tion eines empfind­samen männ­lichen Körper­ideals erscheint als bewusste Gegen­bewegung zu den heroisch-starken Männer­bildern der Zeit. Die Aus­stellung umfasst Werke von Bild­hauern aus drei Gene­ra­tionen.

Bild
Zarte Männer :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
In auffallender Vielzahl bearbeiteten die Bildhauer seit der Jahrhundertwende den Topos des unversehrten, aber verletzlichen Jünglings. Die Konzeption eines empfindsamen männlichen Körperideals erscheint als bewusste Gegenbewegung zu den heroisch-starken Männerbildern der Zeit. Ihre demonstrative Wehrlosigkeit steht in innerem Widerspruch zur Brutalität der äußeren Wirklichkeit.

Die Ausstellung umfasst Werke von Bildhauern aus drei Generationen u.a. von Adolf von Hildebrand, George Minne, Hermann Blumenthal, Wilhelm Lehmbruck, Georg Kolbe und Gerhard Marcks.