Version
18.2.2016
 zu „Zoologische Staatssammlung (Museum)”, DE-81247 München
© Zoologische Staatssammlung München

Museum

Zoologische Staatssammlung

Münchhausenstraße 21
DE-81247 München
089-8107-0
ZSM@zsm.mwn.de

Die Zoologische Staatssammlung ist eine Forschungsinstitution für zoologische Systematik und ihre Anwendungen im weiteren Sinne. Grundlage der Forschungsarbeit an der Zoologischen Staatssammlung ist der in den Sammlungen steckende enorme, aber häufig versteckte Informationsgehalt.

Zu den Hauptaufgaben der ZSM gehört der Erhalt dieser Informationen und dessen Erweiterung durch den Erwerb neuer Objekte bzw. Sammlungen. Zugleich werden diese Informationen ausgewertet und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

POI

Bot. Garten, München

Bota­nischer Garten

Einer der bedeu­tend­sten Bota­ni­schen Gärten der Welt. Rund 14.000 Pflanzen­arten werden hier kulti­viert. Samm­lung, Kultur, Aus­stellung und Erfor­schung von Wild- und Kultur­pflanzen.

Schloss, München

Schloss Nymphen­burg

Schön­heiten­gale­rie, Mar­stall­museum, Nym­phen­burger Por­zellan-Samm­lung Bäuml, Schloß­park mit Amalien-, Baden- und Pago­den­burg, Magda­lenen­klause.

Museum, München

Marstall­museum Schloss Nymphen­burg

Prunk­wagen, -schlitten, -geschirre und Reit­zeug der baye­ri­schen Kur­für­sten und Könige. Schön­heits­galerie der Pferde Ludwigs II.

Museum, München

Museum Mensch und Natur

Die Ge­schichte des Planeten Erde, die bunte Welt der Mine­ralien, die Ent­stehung des Lebens, die Vielfalt der Orga­nis­men sowie den Men­schen als Teil und Gestalter der Natur. Gezeigt wird auch der letzte in Bayern ge­schos­sene Bär.

Museum, München

Lese-Museen

Micha­el-Ende-Museum, James-Krüss-Turm, Erich-Kästner-Zimmer und Bi­nette-Schroe­der-Kabi­nett.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2797 © Webmuseen Verlag