Ausstellung 13.05. bis 26.10.20

Schwules Museum*

100 Objekte

An Archive of Feelings

Berlin, Schwules Museum*: Geordnet nach den Gefühlen Freude, Fürsorge, Begehren, Wut und Angst präsentiert das Museum eine kompromisslos queere Sammlung von Fotografien bis zu Travestiekostümen, von Dokumenten bis zu Gemälden, von Büchern aus dem Jahr 1629 bis zu Installationen aus der Gegenwart. Bis 26.10.20

Die Ausstellung richtet das Scheinwerferlicht auf die eigene Sammlung. Nach dem Vorbild von „Weltgeschichte in 100 Objekten” am British Museum möchte sie den Reichtum, die Vielfalt und die Faszination der eigenen Sammlung in 100 ausgewählten Objekten greifbar machen – stellvertretend für 1,5 Millionen Archivalien.

Geordnet nach den Gefühlen Freude, Fürsorge, Begehren, Wut und Angst präsentiert das Museum eine kompromisslos queere Sammlung von Fotografien bis zu Travestiekostümen, von Dokumenten bis zu Gemälden, von Büchern aus dem Jahr 1629 bis zu Installationen aus der Gegenwart.

Schwules Museum* ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048783 © Webmuseen