Ausstellung 26.04. bis 06.11.22

Archäologiepark und Museum Belginum

20 Jahre Archäologiepark Belginum

Morbach, Archäologiepark und Museum Belginum: Anlässlich des Jubiläums zeigt sich der Archäologiepark Belginum in neuem Licht. Höhepunkt ist der bekannte Gladiatorenbecher aus Belginum. Bis 6.11.22

Anlässlich des Jubiläums zeigt sich der Archäologiepark Belginum in neuem Licht. So werden im Rahmen der Ausstellung bedeutende Neufunde und -befunde ausgestellt, bereits bekannte Funde mit neuem Wissen aus

zwanzig Jahren kontinuierlicher Forschung und Grabung in Szene gesetzt und überwiegend erstmalig gezeigt werden. Ausgrabungen, Prospektionen, Feldbegehungen und Geomagnetik konnten die antike Siedlungsfläche mehr als verdoppeln und haben die Straßensiedlung zu einer Kleinstadt anwachsen lassen.

Einblick in das Leben, Kulte, Gewerbe und Handwerk dieser Kleinstadt bieten zahlreiche spannende Funde, wie wertvolle farbige Gläser mit vielfältigem Formenspektrum aus dem vicus und den Tempelbezirken.

Höhepunkt der Ausstellung ist der bekannte Gladiatorenbecher aus Belginum, der dieses Jahr erstmals durch Augmented Archaeology für den Besucher greifbar und lebendig wird sowie einen kleinen Ausblick in die Zukunft vom Archäologiepark Belginum erahnen lässt.

Archäologiepark und Museum Belginum ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051846 © Webmuseen