Museum, Düsseldorf

Museum Kunst­palast

Um­fang­reiche Kunst- und Kunst­ge­werbe­samm­lun­gen des frühe­ren Kunst­museums. Werke der ita­lie­ni­schen und hollän­di­schen Malerei und Skulp­tur, Kunst­ge­werbe und Möbel. Hoch­karä­tige Aus­stel­lun­gen.

Museum, Köln

Wallraf-Richartz-Museum

Alt­kölner Malerei, nieder­ländi­sche und alt­deut­sche Tafel­malerei, flämi­sche und hollän­dische Gemälde, Bilder des 17. Jahr­hun­derts aus Italien und Spanien, deutsche Ro­man­tik, Rea­lis­mus, Im­pres­sio­nis­mus, Skulp­turen ab 1800. Graphi­sche Samm­lung.

Museum, Hannover

Landes­museum Han­nover

Schau­samm­lun­gen aller Ab­tei­lun­gen: Landes­galerie, Natur­kunde, Ur­ge­schichte und Völker­kunde.

Museum, Bremen

Kunst­halle Bremen

Deut­sche und fran­zö­si­sche Malerei des 14 bis 19. Jahr­hun­derts, Lieber­mann, Corinth, Beck­mann, Paula Moder­sohn-Becker, Worps­wede, Gegenwarts- und Medien­kunst. Kupfer­stich­kabinett.

Museum, Siegen

Sieger­land­museum

Regio­nal­museum für Kunst und Kultur­ge­schichte. Um­fang­reiche Porträt­samm­lung der Nas­sauer und Oranier, Gemälde und Grafiken des in Siegen gebo­renen Barock­malers Peter Paul Rubens (1577-1640). Wohn­kultur des 19. Jahr­hun­derts.

Museum, Neuburg a.d. Donau

Staats­galerie im Schloss Neu­burg an der Donau

Filial­galerie der Baye­ri­schen Staats­ge­mälde­samm­lun­gen im West­flügel des Neu­burger Resi­denz­schlosses. 120 Bilder aus­schließ­lich der flämi­schen Barock­malerei.

Museum, Frankfurt/Main

Städel Museum

Älteste und bedeutendste Museumsstiftung in Deutschland. Gemälde und Grafiken aus sieben Jahrhunderten, Skulpturen der Klassischen Moderne bis zur Gegenwart.

Museum, Wien

Kunst­histo­risches Museum

Ge­mälde­galerie, Ägyp­tisch-Orien­ta­li­sche Slg., Antiken­samm­lung, Kunst­kammer, Münz­kabi­nett. Eines der größten und be­deu­tend­sten Museen der Welt. Objekte aus dem alten Ägypten, der Antike, dem Mittel­alter und der Neu­zeit bis etwa 1800.

Museum, Gotha

Herzog­liches Museum

Ägyp­ti­sche Mumien, antike Vasen, Skulp­turen und Gold­schmuck, Kunst­schätze aus China und Japan, nieder­län­di­sche und deut­sche Ge­mälde, „Got­haer Liebes­paar”. Fächer­kabi­nett.

Museum, Potsdam

Bilder­galerie Pots­dam

Einer der prachtvollsten und zugleich ältesten erhaltenen Museumsbauten Deutschlands. Meisterwerke von Caravaggio, Carlo Maratta, Guido Reni, Peter Paul Rubens und Anton van Dyck.

Museum, Schleissheim

Staats­galerie im Neuen Schloss

Samm­lung der Male­rei des Barock. Italie­ni­sche und flä­mi­sche Ge­mälde

Museum, Den Haag

Mauritshuis

Welt­berühmtes Kunst­museum mit etwa 800 Werken diverser Künstler aus dem 17. und 18. Jahr­hundert.

Museum, Maastricht

Bonne­fanten­museum Maas­tricht

Markantes Kuppel­gebäude. Maas­trichter Silber, Neutelings-Schatz­kammer, mittel­alter­liche Holz­skulpturen, italie­nische Malerei des 14. bis 16. Jahr­hunderts, nieder­ländische Malerei des17. Jahr­hunderts (Rubens).

Museum, Reichenau

Museum Reichenau

Vor- und Früh­ge­schich­te, Ge­schich­te der Abtei. Wein­bau, Boots­bau, Fische­rei, Brauch­tum. Künst­ler der Re­gion. Gedichte und Pflanzen­kunde von Abt Walah­frid Strabos. Taschen­sonnen­uhr des Mönchs Her­mann dem Lahmen.

Sakralbau, Calw

Kloster­museum Hirsau

Herzogliches Amtshaus mit Fundgegenständen aus den Klöstern, Hirsauer Klosterkultur, bauliche Zusammenhänge des Peter- und Paul Klosters im Modell.

Beitrag, 15.10.2020

Metropole des Saiteninstrumentenbaus

Beatles, Stones und Elvis spielten auf Instrumenten aus Bubenreuth.

Museum, Gelsenkirchen

Kunst­museum Gelsen­kirchen

Male­rei vom aus­ge­hen­den 19. Jahr­hun­dert bis in die Gegen­wart. Im­pres­sio­nis­mus, Ex­pres­sio­nis­mus, euro­päi­sche Vor­kriegs­moderne, abstrakte Kunst und Pop Art. Histo­rische und ex­pres­sio­ni­sti­sche Grafik. Kine­tische Kunst.

Museum, Essen

Museum Folk­wang

Malerei, Grafik und Skulptur des 19. und 20. Jahrhunderts. Antike Kunst des Mittelmeerraums.

Museum, Landscheid

Peter-Zirbes-Haus­/Nieder­kail

Ehe­maliges Wohn­haus des Eifel­dichters Peter Zirbes. Histo­ri­sche Ein­rich­tung wie zu Leb­zeiten des Dich­ters. Orts­ge­schichte in Ver­bindung mit dem ambu­lanten Händler­wesen.

Museum, Bergheim

Peter Hein­richs Pfeifen­museum

Ton­pfeifen seit dem 17. Jahr­hun­dert, Meer­schaum­pfeifen, Schnupf­tabak­dosen, Feuer­zeuge, Plakate und Werbe­mate­rial zum Thema Rauchen, histo­ri­sche Geräte zur Zigarren­her­stellung und -auf­be­wah­rung. Kultur­ge­schichte des Rau­chens.

Museum, Kemnath

Peter Hofmann Raum

Karri­ere und Leben des als „Hel­den­tenor” ge­feier­ten Sängers Peter Hof­mann. Bronze­büste, zahl­reiche Fotos, Dia­show.

Museum, Oberhausen

Peter-Behrens-Bau

Peter Beh­rens, einer der be­deu­tend­sten deut­schen Archi­tekten und ein Pio­nier des moder­nen Designs. Nach Ori­ginal­ent­würfen ent­wickelte Archi­tektur­modelle, aktu­elle und histo­rische Foto­grafien seiner Bauten.

Museum, Krieglach

Peter-Ross­egger-Museum

Museum, Sachrang

Müllner-Peter-Museum

Ge­schich­te des 18./19. Jahr­hun­derts. Land­wirt­schaft, Mülle­rei, Medizin auf dem Land, Musik, Gerichts­bar­keit. Anhand der außer­ge­wöhn­lichen Person des Müllner Peter wird das Leben in einem Gebirgs­dorf an der Wende vom 18. zum 19. Jahr­hun­dert gezeigt.

Museum, St. Peter a. Ottersbach

Antons Oldtimer-

Etwa 40 Trak­toren ver­schie­dener Marken und Typen. Ge­schich­te des Trak­toren- und Zug­maschinen­baus. Lanz-Bull­dog von 1938. Heu­wender, Mäher, Mais­setzer und Pflüge.

Museum, St. Peter-Freienstein

Berg­Werk­Zeug Schloss Fried­hofen

Mäch­tiger quadra­tischer Schloß­bau mit vier Eck­türmen. Histo­rische Werk­zeuge aus dem alpinen Salz­berg­bau (Samm­lung HR Dipl.-Ing. Dr. Win­fried Aubell).

Museum, Tetenbüll

Haus Peters

Hi­sto­ri­scher Kauf­manns­laden von 1820. Wohn­haus eines ehe­ma­li­gen Hau­bargs um 1765 mit Wohn- und Schlaf­stube sowie Küche der Familie Peters. Horst-Jans­sen-Zimmer mit "Jans­sen­hof" (sein Hau­barg bei Witz­wort) und der "Eider­land­mappe". Bauern­garten.

Museum, St. Peter a. Ottersbach

Jagd-

Museum, Anger

Traum­werk Hans-Peter Porsche

Europas größte öffentlich zugängliche private Sammlung von Blechspielzeug: Eisenbahnen, Zeppeline und Schiffe. Modellbahn mit 190 Modellzügen und zahlreichen bekannten Bauwerken. Exklusive Sportwagen-Originale.

Gernsheim

Museum der Schöffer­stadt

Stadt­ge­schicht­liche Aus­stel­lung, Fischer­hand­werk und Schiff­fahrt, der Drucker und Ver­leger Peter Schöffer.

Museum, Oberperfuss

Anich-Hueber-Muse­um

Zentrum, St Peter-Ording

National­park­haus

Irsee

Museum Peter Zeiler

Mühle, St. Peter a. Ottersbach

Sepp’s Bergler­mühle

100-jährige Wasser­mühle, die ein­zige funk­tions­tüch­tige im Bezirk Rad­kers­burg. In der Müller­stube ein kleines Bauern­museum mit Werk­zeugen.

Mühle, St. Peter a. Ottersbach

Otters­bach­mühle

Museum, St. Peter a. Ottersbach

Museum im alten Roß­stall

Re­stau­rierte Expo­nate aus dem bäuer­lichen und hand­werk­lichen Leben, Gerät­schaften für die Acker­be­arbei­tung, Ernte­geräte. Alte bäuer­liche Arbeits­techniken.

Museum, St. Peter a. Ottersbach

Analog und Digital

Foto­appa­rate, Film­kame­ras und anderes. Foto­appa­rate ab 1890, Bell u. Howell Film­kamera von 1930.

Museum, Werther

Museum Peter-August-Böck­stiegel

Vom Maler und Bild­hauer Peter Au­gust Böck­stie­gel, einem der wich­tig­sten Ver­treter des späten Ex­pres­sio­nis­mus, durch Farb­ge­bung, Schnitze­reien und Mosaike zu einem Kunst­werk um­ge­stal­tetes Haus. Ge­mälde, Zeich­nun­gen, Aqua­relle, Grafiken und Pla­stiken.

Museum, Zwiefalten

Peterstor-Museum

Volks­fröm­mig­keit, die baro­cken Pfarr- und Wall­fahrts­kirche, Ge­schichte der Bene­dik­tiner­abtei Zwie­falten, Zwie­falter Künst­ler, Wall­fahrts­stätten in der Um­ge­bung.

Museum, Partschins

Schreib­maschinen­museum Part­schins

Ent­wick­lungs­ge­schich­te der Schreib­maschine. Samm­lung mit mehr als 900 Einzel­stücken aus der Zeit von 1864 bis 1980, von denen rund 300 aus­ge­stellt sind. Werk des Schreib­maschinen­erfinders Peter Mitter­hofer (1822-1893) aus Part­schins.

Museum, Nürnberg

Hist. Stra­ßen­bahn-De­pot St. Pe­ter

Samm­lung histo­ri­scher Straßen­bahnen vom Pferde­bahn­wagen bis zum Groß­raum­wagen. Außer­dem: Straßen­bahn­kino, große Modell­bahn­anlage und "Technik-Ecke".

Museum, Petershagen

Alte Syna­goge Peters­hagen

Jüdi­sches En­sem­ble von Syna­goge, Schule und Mikwe. Infor­ma­tions- und Doku­men­tations­zentrum zur jüdi­schen Orts- und Regio­nal­ge­schichte. Ge­schichte der Juden­schaft in Peters­hagen.

Museum, Petersberg

Museum Peters­berg

Museum, Bad Peterstal-Griesbach

Schwarz­wälder Moped- u. Roller-Museum

Ehe­ma­lige Säge­werks­halle. Rund 60 Mo­peds, Motor­roller und Fahr­räder mit Hilfs­motor.

Museum, Berlin

Alte National­galerie

Eine der be­deu­tend­sten Mu­seums­archi­tek­turen des 19. Jahr­hun­derts: Er­schei­nungs­bild eines anti­ken Tem­pels, der auf einem hohen Sockel steht. Euro­päi­sche und deut­sche Ge­mäl­de und Skulp­turen des 19. Jahr­hun­derts, fran­zö­si­sche Im­pres­sio­ni­sten, Ro­man­tik.

Museum, Bad Peterstal-Griesbach

Tage­löhner- und Brenne­rei­museum Faißt

Der bäuer­liche Tage­löh­ner in Aus­übung ver­schie­de­ner Berufe, darun­ter Holz­fäller und -flößer, Zimmer­mann, Schindel­macher, Küfer, Wagner, Drechs­ler. Bäuer­licher Erwerb und Lebens­unter­halt. Schnaps­brenne­rei, Brunnen- und Wasser­leitungs­bau.

Museum, Köln

Toyota Col­lec­tion

Span­nen­de Zeit­reise voller auto­mobiler Erinne­rungen und Emo­tio­nen. Über 100 Toyo­tas ab Baujahr 1971, James-Bond-Fahr­zeug Toyota 2000 GT.

Museum, Mannheim

Museum Peter & Traudl Engelhornhaus

Petershagen

Ilser Web­stube

Die wichtigsten Grundschritte des Spinnens und Webens. Ausstellung und Webvorführungen.

Museum, Parsberg

Pfadfindermuseum

Typische Lagerszene mit alten Zelten, Lilienbanner, Sippenwimpel, Fahrrad und Hochfeuerstelle. Gegenstände des Pfadfinderalltags, Kluft, Kopfbedeckungen, Halstücher, Abzeichen und Literatur.

Wiener Neustadt

Museum St. Peter an der Sperr

Wertvolle kunsthistorische Exponate wie den spätgotischen Corvinusbecher oder das silberne Evangeliar des Deutschen Ordens von 1325. Gemäldesammlung, Zeitzeugen des städtischen Alltags, sakrale Kunstwerke. Archäologische Funde.

Bis 27.10.2024, Sachrang

Loifei & Wadl­strümpf

Museum, Rodalben

Jo­hann-Pe­ter-Frank-Mu­seum

Der Medi­ziner und Sozial­poli­tiker Johann Peter Frank, 1745 in Rod­alben geboren, Leib­arzt des Zaren Ale­xander I., Be­grün­der der Sozial­hygiene und Mit­be­gründer des öffent­lichen Gesund­heits­wesens.

Museum, Burg auf Fehmarn

Feh­marn-Muse­um

Geo­logie der Insel Feh­marn, Regio­nal­ge­schich­te, regio­nale Kultur­ge­schichte, Hand­werk, Gilden, See­fahrt und Jagd sowie Volks­kunde.

Museum, Staufen im Breisgau

Peter Huchel und Erhart Käst­ner in Staufen

Lebens­werke der 1903 und 1904 ge­bore­nen Lyriker. Deut­sche Lite­ratur- und Gesell­schafts­ge­schichte des 20. Jahr­hun­derts. Origi­nale aus den Nach­lässen der Autoren.

Museum, Vaihingen/Enz

Städti­sches Mu­seum Pe­ters­kir­che

Älte­ste Kirche Vai­hin­gens, Mitte des 19. Jahr­hun­derts profa­niert und als Turn­halle genutzt. Mine­ra­lien und Fossi­lien aus der Um­ge­bung Vai­hin­gens, archäo­lo­gi­sche Funde, Chro­nik zur Stadt­ge­schichte, land­wirt­schaf­liche und hand­werk­liche Gerät­schaf­ten u.v.m.

Archiv, Wien

Ö­ster­rei­chi­sche Natio­nal­biblio­thek

Das unter Kaiser Karl VI. von Bern­hard Fischer von Erlach ur­sprüng­lich als Hof­biblio­thek er­rich­tete barocke Biblio­theks­gebäude (1723-1726) be­her­bergt heute rund 200.000 Bücher aus der Zeit vom 16. bis zum 19. Jahr­hundert.

Museum, St. Peter in der Au

Carl Zeller-Mu­se­um

Museum, Nürnberg

Germa­nisches National­museum

Größ­tes Museum für Kunst und Kultur des deutsch­spra­chigen Raums. Zeit­reise durch 100.000 Jahre Kultur­ge­schichte vom Faust­keil über den Ezels­dorfer Gold­kegel, kost­bare mittel­alter­liche Skulp­turen, dem Behaim-Globus, die Kaiser­bilder Alb­recht Dürers bis hin zu Kunst und Design der Gegen­wart.

Museum, Aachen

Suer­mondt-Ludwig-Museum

Kunst aus drei Jahr­tau­sen­den: bürgerliche Kunstkammer, nieder­län­di­sche Male­rei des gol­de­nen Zeit­alters und mittel­alter­liche Skulp­tur, großformatige Gemälde niederländischer und flämischer Künstler, Düsseldorfer Malerschule, Klassische Moderne und Expressionismus. Glasmalerei.

Museum, Bern

Kunst­halle Bern

Einzelausstellungen bedeutender Künstler, Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst.

Museum, Delmenhorst

Städti­sche Galerie Haus Coburg

160 Ge­mälde und Papier­arbei­ten des Histo­rien­malers Arthur Fitger. Samm­lung Stucken­berg zu avant­gar­disti­schen Strö­mun­gen der ersten Jahr­zehnte in Paris und Berlin mit Werken des STURM-Künst­lers Fritz Stucken­berg (1881-1994).

Museum, Halle (Saale)

Kunst­museum Moritz­burg

Werke vor­nehm­lich aus Mittel­alter bis Barock, der Klassi­schen Moderne (die den Schwer­punkt bildet) und der Gegen­wart. Lyonel Feiniger.

Museum, Berlin

Bau­haus­archiv

Archi­tek­tur und Unter­richt des Bau­hau­ses von 1919 bis 1933.

Museum, Gera

Museum für ange­wandte Kunst

Art-deco-Objekte, Gegen­warts­kunst des 20. Jahr­hun­derts.

Museum, Frankfurt/Main

Histo­risches Museum

Stadt­museum Frank­furts in fünf histo­rischen Gebäuden am Römer­berg sowie einem modernen Neubau. Frank­furt im Spät­mittel­alter, Spiel­zeug­samm­lung.

Museum, Mülheim an der Ruhr

Kunst­museum Mül­heim an der Ruhr

Exp­res­sio­ni­sti­sche Ma­le­rei, Mül­hei­mer Künst­ler, in­ter­na­tio­na­le Grap­hik­se­rien.

Museum, Wiesbaden

Museum Wies­baden

Kunst­samm­lungen: Alexej von Jaw­len­sky, Deut­scher Ex­pres­sio­nis­mus (Samm­lung Hanna Bekker vom Rath), Kon­struk­tive Kunst, inter­natio­nale Kunst seit 1960.

Museum, Nittenau

Stadt­museum Nittenau

Stadt­ge­schichte. Gestein- und Mine­ralien­samm­lung, Schuster­hand­werk, Rei­chen­bacher Steingut, Fische­rei, bäuer­liches Wohnen. Drei Turm­uhren. Füh­run­gen nach Vor­an­mel­dung.

Museum, Gunzenhausen

Weiperter Heimat­stuben u. Erz­gebirgs­schau

Museum, Bremen

Paula Moder­sohn-Becker Museum

1926/27 von Bern­hard Hoet­ger (Bild­hauer, Maler, Architekt, 1874-1949) für die Kunst­werke von Paula Moder­sohn-Becker (1876-1907) er­bau­tes Haus. Ge­mälde, Hand­zeich­nun­gen und Radie­run­gen der Künst­lerin.

Museum, Berlin

Georg Kolbe Museum

Sam­mel­stätte des Werks von Georg Kolbe. Bild­hauer­zeich­nun­gen, Photo­gra­phien, Skulp­tur des 20. Jahr­hun­derts.

Museum, Schweinfurt

Museum Otto Schäfer

Bücher­samm­lung Otto Schä­fer (1912-2000). Samm­lun­gen zur Gra­phik und zum Kunst­hand­werk. Bausch-Biblio­thek und Reichs­städti­sche Biblio­thek.

Museum, St. Paul im Lavanttal

Schatz­haus Kärn­tens

Kunst­schätze aus 3 Jahr­tau­sen­den in 28 Sälen des Stiftes: Roma­ni­sche Kunst, Goti­sches und Baro­ckes Kunst­hand­werk, Male­reien von Rubens, Rem­brandt, van Dyck, Troger, Da Vinci, Cranach, Kremser Schmidt, Dürer, van Leyden und ande­ren.

Museum, Salzburg

Dom­museum

Objekte aus der Natur und Werke der Kunst in einem barocken Ambiente: ausgestopfte Tiere, Fossilien, wissenschaftliche Geräte, Bergkristallschleifarbeiten u.a.m. Nach dem Ende des alten Erzstiftes wurde die Sammlung zerstreut, nur die Schränke blieben zur

Museum, Neustadt a.d. Weinstraße

Museum Ham­bacher Schloss

Ausstellung "Hinauf, hinauf zum Schloss!": auf dem dem Turm wurde am 27. Mai 1832 die erste deutsche Trikolore in den Farben schwarz-rot-gold aufgepflanzt.

Museum, Augsburg

Brecht­haus

Geburts­haus des Dichters, Drama­tikers und Schrift­stellers Bertolt Brecht. Sein Leben und Werk.

Museum, Bayreuth

Jean-Paul-Zimmer in der Roll­wenze­lei

Ehe­ma­liges Gast­haus (heute pri­va­tes Wohn­haus). Hier kehrte der Dichter Jean Paul von 1804 bis 1825 fast täg­lich ein.

Museum, St. Peter am Wimberg

Schul­stubn-Glo­cken­häusl

Mit Holz­schin­deln ge­deck­tes Glocken­häusl, das 1878 als ein­klas­sige Schule er­rich­tet wurde. Schul­ambiente aus der Zeit um 1900, Schul­meister­stüberl (gleich­zeitig auch Lehr­mittel­raum) und bäuer­liche Stubn.

Museum, Berlin

Bröhan-Museum

Jugend­stil, Art Deco und Funk­tio­na­lis­mus. Kunst­hand­werk und Indu­strie­design von der Jahr­hun­dert­wende bis zu den 20er und 30er Jah­ren, Bilder-Galerie mit Schwer­punkt Ber­li­ner Se­ces­sion.

Museum, Münstermaifeld

Samm­lung Peter Weber

Kochen und Waschen um 1900. Mine­ral­wasser­krüge aus Ton, Bügel­eisen, Kinder­spiel­zeug, Geräte zur Flachs­her­stellung, zum Wiegen, Petro­leum­lampen und Foto­apparate.

Museum, Eisenstadt

Haydn-Haus Eisen­stadt

Ehe­ma­li­ges Wohn­haus Haydns. Authen­tische Haydn-Por­traits, Opern­ab­schrif­ten, Walter-Flügel, Haydn-Auto­graphe, Kaiser­lied, Orgel­tisch aus der Berg­kirche, Erst­aus­gaben.

Museum, Aschaffenburg

Stifts­museum

Seit 1864 im ehe­mali­gen Kapitel­haus des Stiftes St. Peter und Ale­xan­der. Vor- und Früh­ge­schichte des Unter­main­gebie­tes. Funde aus Stein­zeit, Bronze- und früher Eisen­zeit, Ge­schich­te der Stadt seit der Völker­wande­rungs­zeit. Mittel­alter­liche Kunst.

Bis 26.5.2024, Baden-Baden

ImPOS­SIBLE

Die aus­ge­stellten Werke erproben Mög­lich­keiten der Ver­schie­bung von Para­metern, setzen die Logik außer Gefecht und gehen gleichsam zurück zu den Ur­gründen der Kunst.

Museum, Würzburg

Museum im Kultur­speicher

Kunst des 19. und 20. Jahr­hun­derts von hohem Rang. Regio­nale Iden­ti­tät und über­regio­nale Ent­wick­lun­gen. Nach­laß Emy Roe­der, private Samm­lung „Peter C. Rup­pert – Kon­krete Kunst in Euro­pa nach 1945“.

Museum, Königswinter

Sieben­gebirgs­museum

Ent­ste­hung der Land­schaft, Burgen, Steinbrüche, Regio­nal- und Wirt­schafts­ge­schichte, Tourismus und Rhein­roman­tik.

Museum, Berlin

Ham­burger Bahn­hof

Stän­di­ger Aus­stel­lungs­ort für die Kunst der Gegen­wart ab der zwei­ten Jahr­hun­dert­hälfte.

Museum, Kelheim

Orgel­museum

Ehe­ma­lige Kloster­kirche St. Michael. Typi­sche Bettel­ordens­kirche, heute zu­gleich Gottes­haus, Konzert­raum und Orgel­museum. Vier spiel­bare Denk­mal­orgeln aus Allers­dorf, Bruck, Geisel­höring und Köfe­ring. Aus­stel­lung zum Orgel­bau, Ent­wick­lung der Orgel­musik, Orgel­bau­werk­stätte, Orgel­modelle.

Museum, Krefeld

Kaiser Wilhelm Museum

Impo­santes Ge­bäude im eklek­tischen Stil­plura­lismus des aus­gehen­den 19. Jahr­hunderts. Moderne und zeit­ge­nössi­sche Kunst (Slg. der Kunst­museen Kre­feld).

Bis 11.8.2024, Riehen

Luma Foun­dation

Die von der Fon­dation Beyeler in Zu­sammen­arbeit mit der LUMA Stiftung organi­sierte Aus­stellung vereint die Werke von 30 Mit­wirken­den unter­schied­licher Herkunft und Diszi­plinen.

Museum, Darmstadt

Museum Künstler­kolonie

Museum im Ernst-Ludwig-Haus, dem ehemaligen Atelier-Gebäude der Darmstädter Künstlerkolonie. Überblick über die Arbeiten der Künstler, die von 1899 bis zu Beginn des ersten Weltkrieges Mitglieder der Künstlergemeinschaft auf der Mathildenhöhe waren.

Museum, Frankfurt/Main

Porzellan Museum Frankfurt

Höch­ster Por­zellan 1746-1796: Geschirre, Vasen und figürliche Objekte des Rokoko und Klassizismus. Johann Peter Mel­chior, Samm­lung Kurt Becht­hold. Neubeginn nach 1945.

Burg, Coppenbrügge

Museum in der Burg

Museum, Bubenreuth

Geigen­bau-Museum

Aus­stel­lung „Vision Buben­reu­theum” als erster wich­tiger Schritt auf dem Weg hin zu einem ech­ten Geigen­bau-Museum in Buben­reuth.

Museum, Schopfheim

Museum der Stadt Schopf­heim

Per­sön­lich­kei­ten Jo­hann Peter Hebel, Gustav Frie­sen­egger, Fritz Heeg-Eras­mus, Max Picard und Familie von Roggen­bach. Alte Spiele, Wohn­kultur, Damen-Taschen.

Museum, Ratingen

Museum Ratin­gen

Städti­sche Samm­lung mo­der­ner Kunst, kultur­histo­ri­sche Aus­stel­lung zur Ge­schichte und Ent­wick­lung Ratin­gens. Neu ge­stal­tete Dauer­aus­stellung zur Stadt­ge­schichte.

Museum, Ansbach

Mark­grafen­museum

Reiz­voller Ge­bäude­kom­plex aus dem 14. bis 18. Jahr­hun­dert. Vor- und Früh­ge­schichte, Ans­bach und Bayern zur Mark­grafen­zeit, Kas­par Hauser.

Museum, Frankfurt/Main

Deutsches Romantik-Museum

Das Museum ist das weltweit erste, das sich der Epoche als Ganzes widmet. Präsentiert werden einzigartige Originale mit innovativen Ausstellungsformen, die die Zeit der Romantik als Schlüsselepoche erfahrbar machen.

Museum, Erding

Museum Erding

Er­din­ger Ge­schich­te von der Jung­stein­zeit über das frühe Mittel­alter bis in die Gegen­wart. Reli­giö­se Kunst der Spät­gotik und des Barock. Grab­inven­tar der Urnen­felder­zeit.

Museum, Kiel

Kunst­halle zu Kiel

Ro­man­ti­ker, russi­sche Wander­maler, Ex­pres­sio­nisten (Nolde, Brücke), Kunst nach 1945 bis heute.

Museum, Esslingen am Neckar

Stadt­museum im Gelben Haus

Themen und Exponate aus dem frühen Mittelalter bis zum 20. Jhd., Entstehung der Städte, Weinbau und Weinhandel des 18. Jh., Wandel des Stadtbildes.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
# © Webmuseen Verlag