Version
4.1.2017
 zu „Adler und Wolfspark Kasselburg (Zoo)”, DE-54570 Pelm

Zoo

Adler und Wolfspark Kasselburg

Kasselburg
DE-54570 Pelm
März bis Okt:
tägl. 10-18 Uhr
Nov bis Feb:
Sa-So 11-16 Uhr

Der Park mit großen naturnahen Gehege und geräumigen Volieren befindet sich in einer Burgruine aus dem 12. Jahrhundert. Das größte Wolfsrudel Westeuropas ist dort in einem 10 ha großen Gelände untergebracht.

POI

Museum, Gerolstein

Na­tur­kun­de­mu­seum Ge­rol­stein

Mine­ra­lien­samm­lung. Fos­si­lien, Stein­zeit­funde des Gerol­steiner Rau­mes, Eifel­vul­ka­nis­mus, inter­akti­ves Wald­museum Gerol­steiner und Salmer­wald­mulde.

Museum, Gerolstein

Rö­misch-Ger­ma­ni­sches Alter­tums­mu­seum

Museum, Gerolstein

Tele­fon­muse­um Gerol­stein

Museum, Daun

Ei­fel-Vul­kan­mu­seum

Vul­ka­ni­sche Phäno­mene und Akti­vi­täten - welt­weit und in der Vulkan­eifel.

Museum, Gerolstein

Kreis­hei­mat­mu­seum

Museum, Laufeld

Puppen- und Spiel­zeug­museum

Museum, Blankenheim

Ei­fel­mu­seum Blan­ken­heim

Land­schaft, Natur­raum und Men­schen der Eifel­region in ihrer histo­ri­schen Ent­wick­lung. Vor- und Früh­ge­schichte, Zeit der Römer und Franken, Natur und bäuer­licher Alltag um 1900. Textil­her­stel­lung mit Flachs­ver­arbei­tung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099394 © Webmuseen Verlag