Zoo

Adlerwarte Niederwald

Rüdesheim am Rhein: Station für verletzte Greife und Eulen. 16 verschiedene Arten von Greifvögeln.

Eine Adlerwarte ist eine Station für verletzte Greife und Eulen. Die Tiere werden ärztlich versorgt und gepflegt, Jungvögel werden aufgezogen. Sobald die Vögel wieder fit oder ausgewachsen sind, werden Sie wieder in die Natur entlassen.

Die Adlerwarte Niederwald ist eine private Institution, die sich ausschließlich über Eintrittsgelder finanziert. Zu sehen sind 16 verschiedene Arten von Greifvögeln, insgesamt ca. 35 Vögel

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110719 © Webmuseen