Museum

Alamannen-Museumsdorf

Mäder: Geschichte und Kultur der Alamannen, deren Einwanderung nach Vorarlberg. Alamannischer Hof mit mehreren Gebäuden. Alltagsleben des frühen Mittelalters.

Das Museumsdorf ist der Geschichte und Kultur der Alamannen gewidmet, welche spätestens in der 2. Hälfte des 6. Jahrhunderts nach Vorarlberg eingewandert sind. Dadurch haben sie Sprache, Brauchtum, Mentalität und viele andere große und kleine Dinge, welche bis heute an diese Vergangenheit erinnern, geprägt. Entstanden ist ein alamannischer Hof mit mehreren Gebäuden: ein kleines und ein großes Grubenhaus, sowie ein Backofen und eine Kochstelle. Im Dorf wird auf Grundlage von Archäologie und moderner Forschung versucht, einen möglichst umfassenden Einblick in das Alltagsleben des frühen Mittelalters zu vermitteln.

Frühmittelaltermuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1043999 © Webmuseen