Museum

Alberto Giacometti Museum

Sent: Hausmuseum in den stimmigen Gewölbekellern der Pensiun Aldier. Graphisches Werk des großen Bergeller Künstlers Alberto Giacometti. Probedrucke ohne Auflage, Lithografien und Radierungen, Original Lithosteine. Bruder Diego.

Das hauseigene Museum in den stimmigen Gewölbekellern der Pensiun Aldier beinhaltet das graphische Werk des grossen Bergeller Künstlers Alberto Giacometti und ist wahrscheinlich die komplexest, permanente Ausstellung dieser Art überhaupt. Sie zeigt einige sehr seltene Exponate, die als Probedrucke und ohne Auflage hergestellt wurden, eine fast komplette und seltene Sammlung der Künstlerbücher, an denen Giacometti beteiligt war, und die nur in kleinsten Auflagen erschienen sind, dazu Lithografien und Radierungen, zwei Original Lithosteine sowie das Modell einer Gipsschale, die eine ganz eigene Formsprache hat.

Der Bruder Diego, der eine wichtige, aber eher hintergründige Rolle im Leben von Alberto gespielt hat, ist mit einigen Werken in Bronze und einem Wandteppich ebenfalls in der Ausstellung vertreten.

Alberto Giacometti Museum ist bei:

Paul Klee

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049185 © Webmuseen