Museum

Alcmona-Erlebnisdorf

Dietfurt an der Altmühl: Gebäude, die dem Besucher den Eindruck vermitteln, er bewege sich in einem prähistorischen Dorf der Bronzezeit bis Eisenzeit (ca. 1600 - 450 v. Chr.).

Aufgrund von archäologischen Ausgrabungen ist nachweisbar, dass in der Gegend um Dietfurt im Naturpark Altmühltal vorgeschichtliche Siedlungen der Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit existierten.

Auf dem Gelände wurden und werden bis zu 17 Gebäude errichtet, die dem Besucher den Eindruck vermitteln, er bewege sich in einem prähistorischen Dorf. Der Schwerpunkt liegt vorerst bei Epochen der Bronzezeit bis Eisenzeit (ca. 1600 - 450 v.Chr.). Die unterschiedlichen Hausgrößen entsprechen dem archäologischen Befund und der ehemaligen Nutzung der Gebäude.

POI

Archäologische Freilichtmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #136550 © Webmuseen