Ausstellung 03.10.21 bis 24.04.22

Niederlausitz-Museum Luckau

Alles einsteigen, bitte!

Eisenbahn in und um Luckau

Luckau, Niederlausitz-Museum Luckau: Bis 24.4.22

1897 wurde die Eisenbahnlinie von Luckau nach Uckro eröffnet. Die Berstestadt hatte damit, fast 60 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahnstrecke Preußens, endlich ihren langersehnten Eisenbahnanschluss erhalten.

Diese Entwicklung war eng verknüpft mit der politischen und wirtschaftlichen Geschichte Deutschlands und Europas.

Die Ausstellung führt von den vielfältigen Bestrebungen im 19. Jahrhundert, das Schienennetz im damaligen Kreis Luckau auszubauen, über das Schicksal der Bahn in den beiden Weltkriegen und der DDR-Zeit bis in die Gegenwart. Eine Vielzahl von Objekten und historischen Bildmaterial macht die Geschichte lebendig.

Wer möchte, kann auch selbst einmal auf den Bänken der „Holzklasse” probesitzen und die Landschaft der Niederlausitz an sich vorbeiziehen lassen.

Niederlausitz-Museum Luckau ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050492 © Webmuseen