Version
16.10.2020
Zucker zu „Fabbenstedter Heimatmuseum (Museum)”, DE-32339 Espelkamp
3 Pfd. Zucker, frisch abgefüllt und gestempelt

Museum

Fabbenstedter Heimatmuseum

Alter Laden und Alte Schule

Heideweg 6
DE-32339 Espelkamp
05743-8589
frisan@online.de
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Neben diversen Lesefibeln und Lehrplänen finden sich im Bücherstapel der Lehrbericht der Jahre 1943 bis 1944 und die Siegerurkunde der Mädchenstaffel von 1949. Die Bücher und Gegenstände erzählen von mehr als einem Jahrhundert des Fabbenstedter Schulwesens. Auch der Wandschrank sowie die Tische und Stühle wurden wieder auf „Hochglanz” gebracht. Hinweise auf die Anfänge des dörflichen Schulwesens finden sich im Kirchenarchiv.

Nebenan veranschaulicht ein richtiger „Tante-Emma-Laden” mit altem Mobiliar, Waage und Registrierkasse, was bis vor wenigen Jahren in so einen Laden gehörte.

POI

Museum, Espelkamp

Deut­sches Auto­maten­museum

Einzig­artige private Samm­lung histo­ri­scher Waren- und Glücks­spiel­auto­maten, Flipper, Gelds­pieler, mecha­ni­sche Musik­auto­maten u.v.m.

Ab 7.7.2024, Herford

Zwischen Pixel und Pigment

Bis 12.1.2025, Herford

Das reisende Auge

Vor allem bekannt als Malerin und Grafikerin aus dem Kreis des Blauen Reiter, schuf Gabriele Münter schon früh ein Oeuvre heraus­ragender Fotografien. Die Künstlerin Kathrin Sonntag setzt sich mit diesen Foto­grafien ausein­ander.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2101260 © Webmuseen Verlag