Museum

Stadtgeschichtliches Museum

Altes Rathaus

Leipzig: Leipzig als Stadt des Handels, der Messen und der friedlichen Revolution von 1989.

Das Alte Rathaus, einer der schönsten Renaissancebauten Deutschlands, ist das Herz des Stadtgeschichtlichen Museums. Besucher begegnen hier Hieronymus Lotter (1497-1580), dem kurfürstlichen Baumeister und Leipziger Bürgermeister, der 1556 den Bau des Gebäudes auf den Grundmauern des um 1480 „am Loche“ errichteten spätgotischen Rathauses leitete.

Das erste Haus am Platze lädt ein zu einer spannenden Reise durch die Jahrhunderte der Stadt des Handels, der Messen und der friedlichen Revolution von 1989.

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #112608 © Webmuseen