Version
30.11.2013
 zu „Altes Rathaus (Museum)”, DE-04109 Leipzig
Blick in die Ausstellung Moderne Zeiten
Foto: Helga Schulze-Brinkop
 zu „Altes Rathaus (Museum)”, DE-04109 Leipzig
Festsaal mit Stadtmodell im Alten Rathaus
Foto: Lutz Weiner
 zu „Altes Rathaus (Museum)”, DE-04109 Leipzig
Lade der Kammmacher-Innung 1649
Foto: Stadtgeschichtliches Museum
 zu „Altes Rathaus (Museum)”, DE-04109 Leipzig
Gewandhausmodell
Foto: Stadtgeschichtliches Museum
Altes Rathaus Außenaufnahme zu „Altes Rathaus (Museum)”, DE-04109 Leipzig
Altes Rathaus
Foto: Kunstmann

Museum

Altes Rathaus

Ganzjährig:
Di-So+Ft 10-18 Uhr

Das Alte Rathaus, einer der schönsten Renaissancebauten Deutschlands, ist das Herz des Stadtgeschichtlichen Museums. Besucher begegnen hier Hieronymus Lotter (1497-1580), dem kurfürstlichen Baumeister und Leipziger Bürgermeister, der 1556 den Bau des Gebäudes auf den Grundmauern des um 1480 „am Loche“ errichteten spätgotischen Rathauses leitete.

Das erste Haus am Platze lädt ein zu einer spannenden Reise durch die Jahrhunderte der Stadt des Handels, der Messen und der friedlichen Revolution von 1989.

POI

Haupthaus, Leipzig

Stadt­geschicht­liches Museum

Vor- und Früh­ge­schich­te, Bil­den­de Kunst des 14. und 15. Jahr­hun­derts bis zur Gegen­wart, Stadt­an­sichten, Musik- und Theater­geschichte. Leip­ziger Musik­leben im 19. Jahr­hundert, Leipzig zur Zeit der Refor­mation, Töpfer­hand­werk in Leip­zig vom 12. bis 18. Jhd.

Museum, Leipzig

Zeit­ge­schicht­li­ches Fo­rum Leip­zig

Dauer­aus­stel­lung zur Ge­schich­te von Dikta­tur und Wider­stand in der DDR vor dem Hinter­grund der deut­schen Tei­lung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995871 © Webmuseen Verlag