Version
4.8.2015
 zu „Amts- und Fleckenmuseum (Museum)”, DE-31867 Lauenau
Foto: Amts- und Fleckenmuseum

Museum

Amts- und Fleckenmuseum

(Heimatmuseum Lauenau)

März bis Okt:
1./3. So/Mt 14-17 Uhr

Mit der Erhebung Lauenaus zum Marktflecken durch den Grafen von Schaumburg erhielt der Ort im Jahr 1536 städtische Privilegien: eigenes Bier brauen, Märkte abhalten, Recht sprechen.

POI

Bis 30.6.2024, Hannover

Ein Ort. Irgendwo

Die künst­le­risch beein­drucken­den Karika­turen illu­strieren das breite Spektrum der Themen Flucht und Migration, thema­ti­sieren aber auch die Kritik an struk­tu­rellen Bedin­gungen und Hinder­nissen.

Bis 14.7.2024, Hannover

anPFIFF! Ich werde Fuß­ball­star!

Bis 23.6.2024, Hannover

Jean Leppien. Die Schen­kung

Bis 28.7.2024, Hannover

Günter Haese zum 100. Ge­burts­tag

Seine Mate­rialien spiegeln eher das Wirt­schafts­wunder als die Kunst­welt: Messing­draht, Zahn­rädchen, Metall­plättchen und Feder­spiralen.

Bis 28.7.2024, Hannover

Nord­lichter

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4596 © Webmuseen Verlag