Version
6.6.2024
(modifiziert)
Offizin zu „Apotheken-Museum (Museum)”, DE-77761 Schiltach
Apothekenkasse zu „Apotheken-Museum (Museum)”, DE-77761 Schiltach

Museum

Apotheken-Museum

Marktplatz 5
DE-77761 Schiltach
April bis Mai:
Di-So 14.30-16.30 Uhr
Juni bis Okt:
Di-So 10.30-12, 14.30-16.30 Uhr

Ehemalige, 1837 gegründete Rats-Apotheke. Verkaufsraum ("Offizin") aus der Biedermeierzeit mit Mörsern, Waagen und Standgefäßen für Arzneistoffe. Alte Apothekergeräte wie Pillenmaschinen, Gießformen für Zäpfchen, Handpressen zur Tablettenherstellung, Salbenmühlen und eine Destillationsanlage.

POI

Museum, Schiltach

Museum am Markt

Ge­schich­te der Bur­gen und der Stadt, der Kirche, der Stadt­brän­de (mit Hexen­ver­ur­tei­lung), der Re­for­ma­tion und der Indu­stria­li­sie­rung.

Mühle, Schiltach

Schütte­säge­museum

Museum, Schiltach

Hans­grohe Museum

Ge­schich­te des Haus­bads. Bad­ein­rich­tun­gen aus den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten. Fort­schritt im In­stalla­teur­hand­werk.

Museum, Schramberg

Auto- und Uhren­museum Erfinder­Zeiten

Die Aus­stel­lung schlägt den Bogen von der Uhr zum Auto­mobil und zeigt die Be­deu­tung dieser Ver­bin­dung ins­be­son­dere für Schram­berg und den Schwarz­wald.

Museum, Schramberg

Au­to­samm­lung Steim

Pri­va­te Samm­lung mit über 100 ein­zig­arti­gen Fahr­zeu­gen. Ent­wick­lung der Auto­mobil-Her­stel­lung der letzten 100 Jahre. Feuer­wehr­fahr­zeuge, Zwei­räder und Klein­wagen aus den 50er und 60er-Jahren.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4021 © Webmuseen Verlag