Version
9.11.2017
 zu „Archäologisches Freilichtmuseum Goldbichl (Museum)”, AT-6080 Innsbruck
 zu „Archäologisches Freilichtmuseum Goldbichl (Museum)”, AT-6080 Innsbruck
 zu „Archäologisches Freilichtmuseum Goldbichl (Museum)”, AT-6080 Innsbruck
 zu „Archäologisches Freilichtmuseum Goldbichl (Museum)”, AT-6080 Innsbruck

Museum

Archäologisches Freilichtmuseum Goldbichl

und Funde im Haus des Gastes

An der Römerstraße
AT-6080 Innsbruck
0512-378861
Haus des Gastes:
Mo-Fr 9-17.30 Uhr
Sa 9-12 Uhr
Freigelände:
frei zugänglich

Brandopferplatz und Siedlung: kultische Wall- und Grabenanlage, Häuserreste. Erste Funde aus der frühen und mittleren Bronzezeit, größter Ausbau in der La-Téne-Zeit.

Ein Teil der Fundgegenstände ist im Museum Haus des Gastes in Innsbruck-Igls ausgestellt.

POI

Diorama, Innsbruck

Das Tirol Pano­rama

Das 1896 ge­schaffe­ne 360 Grad Pano­rama doku­men­tiert alle Fa­cetten, die den „Mythos Tirol“ aus­machen.

Schloss, Innsbruck

Schloss Ambras Inns­bruck

Museum, Innsbruck

Glocken­museum

Museum, Innsbruck

Ferdi­nan­deum

Ur­ge­schich­te, roma­ni­sche Skulp­turen, größe Gotik­samm­lung Öster­reichs, Nieder­länder und Alt­deutsche Galerie, Barock, 19. und 20. Jahr­hun­dert, Moderne Galerie.

Museum, Innsbruck

Maxi­milia­neum

Ge­denk­stätte für Kaiser Maxi­milian I. (1459-1519), facetten­reiche Aus­stellung über das impo­sante Leben von Kaiser Maxi­milians I.

Museum, Innsbruck

Kaiser­jäger­museum

Waffen, Uniformen und Ehrenzeichen der vier Tiroler Kaiserjägerregimente.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100039 © Webmuseen Verlag