Museum

Archäologisches Freilichtmuseum Goldbichl

und Funde im Haus des Gastes

Innsbruck: Brandopferplatz und Siedlung: kultische Wall- und Grabenanlage, Häuserreste. Fundgegenstände im Museum Haus des Gastes.

Brandopferplatz und Siedlung: kultische Wall- und Grabenanlage, Häuserreste. Erste Funde aus der frühen und mittleren Bronzezeit, größter Ausbau in der La-Téne-Zeit.

Ein Teil der Fundgegenstände ist im Museum Haus des Gastes in Innsbruck-Igls ausgestellt.

Archäologische Freilichtmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1043751 © Webmuseen