Museum

Archäologisches Museum Renningen

(Stadtmuseum Renningen)

Renningen: Renninger und Malmsheimer Geschichte von den Anfängen bis ins Spätmittelalter. Fundstücke von der Geologie über die Eiszeit, Steinzeit, Bronzezeit, Hallstatt- und Laténezeit bis zu den Römern, ins Bild gesetzt durch das "archäologische Panorama".

Renninger und Malmsheimer Geschichte von den Anfängen bis ins Spätmittelalter. Fundstücke von der Geologie über die Eiszeit, Steinzeit, Bronzezeit, Hallstatt-/Latnezeit bis zu den Römern, ins Bild gesetzt durch das "archäologische Panorama" des Malmsheimer Künstlers Roland Gäfgen. Siedlungsgeschichte des Renninger Beckens vom 4. Jahrhundert bis zum Spätmittelalter mit Modell der 1988 ausgegrabenen Siedlung in den Neuwiesenäckern westlich von Renningen und Funden vom alamannischen Gräberfeld am Renninger Kirchplatz.

Archäologisches Museum Renningen ist bei:
POI

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107948 © Webmuseen