Zentrum

Archezentrum im Haus des Gastes

Neuhaus: Die Arche-Region mit ihren alten Nutztierrassen und Nutzpflanzen und den hier lebenden Wildtieren und Wildpflanzen. Geschichte der Gemeinde Amt Neuhaus, Siedlungs- und Landschaftsentwicklung, plattdeutsche Besonderheiten der Region. Außenbereich mit Hühnerstall.

Die Ausstellung beschreibt anschaulich die Arche-Region mit ihren alten Nutztierrassen und Nutzpflanzen und den hier lebenden Wildtieren und Wildpflanzen.

Die Elbtalaue und ihre Wechselwirkung mit den Menschen sowie über das Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue” zählen zu den wichtigen Themen. Besucher erhalten außerdem Einblicke in die Geschichte der Gemeinde Amt Neuhaus, in die Siedlungs- und Landschaftsentwicklung und plattdeutsche Besonderheiten der Region. Viele interaktive Mitmach-Exponate ermöglichen ein „Erleben mit allen Sinnen”.

Im Sommerhalbjahr können im Außenbereich Lachshuhn-Küken mit ihrer Mutter im Hühnerstall und Gehege beobachtet werden.

POI

Besucherzentren

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047626 © Webmuseen