Version
21.1.2016
 zu „ArsKRIPPANA (Museum)”, DE-53940 Hellenthal

Museum

ArsKRIPPANA

Internationale Krippenausstellung

Prümer Straße 55
DE-53940 Hellenthal
Ganzjährig:
tägl. 10-18 Uhr

Die größte und wichtigste Krippenkunstausstellung Europas. Krippenkunst aus aller Herren Länder. Eine Entdeckungsreise durch Zeiten und Kulturen. Bedeutende Landschaftskrippen-Sammlungen, mechanische Krippen und einer Außenkrippe mit lebenden Tieren vermitteln einen tiefen Einblick in faszinierende Kulturen. So werden z.B. in einer Sonderausstellung die Werke von Shona-Künstlern aus Zimbabwe gezeigt.

POI

Im gleichen Haus

Ars­FIGURA

Museum, Hellenthal

Modell­bahn­center EURO TECNICA

110m² große, digital ge­steuer­te Modell­eisen­bahn­anlage für 60 euro­päi­sche Züge in Miniatur­aus­gabe, darunter ICs, ICEs, Per­sonen- und Güter­züge und histo­ri­sche Modelle.

Bergwerk, Hellenthal

Be­su­cher­berg­werk und Mu­seum

Museum, Blankenheim

Ei­fel­mu­seum Blan­ken­heim

Land­schaft, Natur­raum und Men­schen der Eifel­region in ihrer histo­ri­schen Ent­wick­lung. Vor- und Früh­ge­schichte, Zeit der Römer und Franken, Natur und bäuer­licher Alltag um 1900. Textil­her­stel­lung mit Flachs­ver­arbei­tung.

Zentrum, Monschau

Natio­nal­park-Tor Höfen

Nar­zissen­gebiete Furths­bach­tal und Perlen­bach­tal. Über­dimen­sio­nale Dar­stel­lun­gen der wilden Nar­zissen. Aus­stel­lung „Wald­wandel” zur Ent­wick­lung der Wälder der kom­men­den 100 Jahre im Natio­nal­park Eifel.

Bis 30.6.2024, Aachen

Hermann Josef Mispel­baum

Die Aus­stellung präsen­tiert groß­formatige Gemälde, Zeich­nungen, Drucke und collagierte Papier­schnitte des Aachener Künstlers Hermann Josef Mispelbaum anlässlich seines 80. Geburts­tages.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995121 © Webmuseen Verlag