Atomkeller-Museum

Haigerloch: Ehemaliger Bierkeller im Felsen des Schwanenwirts, der Ende 1943 zum Forschungslabor für eine Wissenschaftlergruppe um Prof. Heisenberg ausgebaut wurde. Hier sollte ein Kernreaktor entstehen.

Der ehemalige Bierkeller im Felsen des Schwanenwirts wurde Ende 1943 zum Forschungslabor für eine Wissenschaftlergruppe um Prof. Heisenberg ausgebaut. Hier sollte ein Kernreaktor entstehen.

Das kleine naturwissenschaftliche Spezialmuseum informiert über die Anfänge der Kernenergieforschung: Informationstafeln, Modelle, Originalapparature, Rekonstruktionen, Literatur und Forschungsberichte, Biografien der beteiligten Wissenschaftler. Leben und Werk des Physikers Werner Heisenberg (1901-1976).

Zahlreiche Schautafeln und Medienstationen zeichnen die damalige Entwicklung im Zusammenhang nach.

Atomkeller-Museum ist bei:
POI

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109516 © Webmuseen