Ausstellung 20.10.19 bis 20.06.21

Museum Großauheim

August Gaul „Weil es mich freut”

Plastik und Grafik zum 150. Geburtstag

Hanau, Museum Großauheim: August Gaul gestaltete monumentale Skulpturen in Stein und Bronze ebenso wie Klein- und Kleinstformate und konzentrierte sich auf das Tiermotiv. Die große Jubiläumsausstellung würdigt den 150. Geburtstag des Bildhauers. Bis 20.6.21

Die große Jubiläumsausstellung würdigt den 150. Geburtstag des gebürtigen Großauheimer Bildhauers August Gaul, der zu den bedeutendsten Künstlern der Moderne zählt. Als Mitglied der Berliner Sezession prägte er im Kreis von Max Liebermann und Paul Cassirer eine Kunstauffassung, die sich vom Historismus und Repräsentationsbedürfnis der Kaiserzeit loslöste. Gaul gestaltete monumentale Skulpturen in Stein und Bronze ebenso wie Klein- und Kleinstformate und konzentrierte sich auf das Tiermotiv.

Gezeigt werden Plastiken und Skulpturen, Zeichnungen, Grafiken, Originalfotografien, Buchillustrationen und Briefwechsel. Ein museumspädagogisches Begleitprogramm umrahmt die Jubiläumsschau.

Museum Großauheim ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049655 © Webmuseen