Museum

Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck

Gelsenkirchen: Entwicklung des Fahrwegbaus einschließlich Signaltechnik, Erhaltung und Pflege von Industrieloks aus der Region.

Geplant ist der Ausbau zum „Besucherbahnwerk”, als Haupt- und Großwerkstatt für Touristik-Eisenbahnen des Ruhrgebiets mit Ausstellung von Schienenfahrzeugen. Ein Schwerpunkt und Thema ist dabei die Entwicklung des Fahrwegbaus einschließlich Signaltechnik von der 1. Epoche bis heute, ein weiteres die Erhaltung und Pflege von Industrieloks aus der Region.

Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck ist bei:

Eisenbahnmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048844 © Webmuseen