Version
25.6.2015
 zu „Bandonium-Museum ()”, DE-95192 Lichtenberg

Bandonium-Museum

Im Dürrergrundweg 9
DE-95192 Lichtenberg
09288-5205
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Die Sammlung umfasst rund 190 Instrumente. Von Balg­instru­menten über Bandonion­noten­samm­lungen bis hin zu Fotos und Figuren können Besucher hier alles hautnah besichtigen und sich ausführlich informieren.

POI

Zentrum, Lichtenberg

Info­zen­trum Blech­schmidten­hammer

Bergwerk, Lichtenberg

Friedrich-Wilhelm-Stollen und Museum

Museum, Bad Steben

Grafik­museum Stiftung Schreiner

Muse­um für zeit­ge­nössi­sche Druck­grafik im Kur­haus Bad Steben.

Museum, Harra

Heimat­museum Harra

Dorf- und Regionalgeschichte: Kolonialwarenladen, Wohnbereich mit Schneiderecke, Altenteil und Tischlerwerkstatt.

Museum, Naila

Museum Naila im Schuster­hof

Stadt­ge­schichte, frühe­re Er­werbs­quellen (Berg­bau, Schu­ste­rei, Vieh­handel, Töpfe­reien, Kommun­brau, Zinn), Weiß­nähe­rei. Flucht­ballon zweier Familien, die 1979 von Ost nach West flohen.

Museum, Selbitz

Lok­land

Groß­zügige Modell­bahn­anlage mit praxis­orien­tierten Betriebs­abläufen, langen Fahr­strecken, großen Kurven­radien, schlanken Weichen, vorbild­gerechten Zug­längen und weit­räumi­ger Land­schafts­ge­staltung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997436 © Webmuseen Verlag