Museum, Bautzen / Budyšin

Museum Bautzen

Archäo­lo­gi­sche Funde der Region. Ge­schich­te der Stadt. Ober­lau­sitzer Volks­kunde und Volks­kunst. Samm­lung sa­kra­ler Pla­sti­ken des 15. bis 17. Jahr­hun­derts. Deut­sche Male­rei.

Museum, Bautzen / Budyšin

Alte Wasser­kunst Bautzen

Histo­ri­­sche Trink­asser­ver­sor­gung, eingebunden in die Stadt­befesti­gung von Bautzen.

Erlebnisort, Bautzen / Budyšin

Saurier­garten Groß­welka

Erlebnisort, Bautzen / Budyšin

Saurier­park Klein­welka

Saurier­park mit über 200 Sauriern und urwald­artiger Pflanzen­welt.

Museum, Bautzen / Budyšin

Bautz’ner Senf­laden Manu­faktur u. Museum

Alles was man über Senf wissen sollte, von der Kulti|vierung der Senf|pflanze bis zur Her|stellung und zum Gebrauch. Origi|nal-Senf|mühle aus dem vorigen Jahr|hundert, Koch|bücher, Mena|gen, origi|nale Bieder|meier-Laden|ein|rich|tung.

Museum, Bautzen / Budyšin

Dom­schatz­kammer St. Petri

Litur­gische Geräte und Tex­ti­lien der Spät­gotik und der Barock­zeit und des Histo­ris­mus.

Museum, Bautzen / Budyšin

Serbski Muzej

Ge­schicht­liche Ent­wick­lung der Sorben in der Ober- und Nieder­lausitz bis zum 19. Jh., sorbi­sche Lite­ratur von der ersten Hand­schrift um 1500 bis zum neuesten Buch. Sor­bi­sche Volks­trach­ten.

Museum, Bautzen / Budyšin

Gedenk­stätte Bautzen

Museum, Bautzen / Budyšin

Zuseum

Bis 26.1.2025, Kamenz

Deutschlands wilde Greife

Als geschickte Flug­akro­baten beherr­schen Greif­vögel den Luft­raum und ver­körpern zugleich Stärke, Schnellig­keit und Eleganz.

Bis 31.12.2024, Bad Schandau

4x so geht National­park

Bis 5.1.2025, Dresden

Piraten!

Piraten exi­stieren, seit Schiffe die Meere befahren. Dies gilt bis heute und welt­weit. An Bord der Schiffe spielte keine Rolle, wer man zuvor ge­wesen war, hier galten eigene Gesetze.

Ab 1.9.2024, Pirna

Topo­gra­phie der Sehn­sucht

Bis 26.5.2024, Dresden

Let’s Talk About Mountains

In der Aus­stel­lung, die ein Kuratoren- und Film­team des Alpinen Museums der Schweiz realisiert hat, erzählen Menschen aus Nordkorea über Berge, Natur­erfah­run­gen und Iden­tität.

Bis 17.11.2024, Dresden

VEB MUSEUM

Erst­mals behandelt eine Sonder­aus­stellung diesen Abschnitt der Museums­geschichte - von der frühen Nach­kriegs­zeit bis zur Neu­aus­richtung des Hauses in den 1990er-Jahren.

Bis 1.9.2024, Dresden

Zeitlose Schönheit

Still­leben waren Glanz­stücke deko­ra­tiver Raum­aus­stattungen und ein Spiel mit dem Auge (frz. „Trompe-l’œil”), bei dem die optische Wirkung des Motivs im Mittel­punkt stand.

Bis 17.11.2024, Dresden

Das Wunder­bare

Die Kabinett­aus­stellung zeigt etwa 80 beson­ders schöne grie­chische und unter­italische Werke vor allem des 6. bis 4. Jahr­hunderts v. Chr.

Bis 31.7.2024, Görlitz

Bibeln aus fünf Jahr­hun­der­ten

Die Schatz­kammer-Aus­stellung zeigt im Vor­raum zum histo­rischen Biblio­theks­saal erstmals eine Auswahl von 22 histo­rischen Bibeln.

Bot. Garten, Boxberg/O.L.

Find­lings­park Nochten

Kunst­voll an­ge­legte Garten­welt in einem re­kulti­vier­ten Braun­kohlen­tage­bau. Stein­garten, Heide­garten, Natur­heide­bereich, Teich­garten.

Bis 1.9.2024, Dresden

Archiv der Träume

Über 300 Werke, bestehend aus Objekten, Collagen, Zeich­nun­gen, Bücher und Zeit­schriften, Foto­montagen und Filmen ver­deut­lichen die Arbeits­weisen der Surrea­li­sti­schen Künstler­gruppie­rungen.

Bis 3.11.2024, Dresden

Pflanzenfieber

Die für die Ausstellung ausgewählten Künstler begreifen die Vegetation als Inspirationsquelle im Gestaltungsprozess und befassen sich mit den Strukturen und Verhaltensweisen in der Pflanzenwelt.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#980530 © Webmuseen Verlag