Zentrum

Bergwelt Karwendel

Naturinformationszentrum

Mittenwald: „Riesenfernrohr" an der Bergstation der Karwendelbahn in 2.244m Höhe: Deutschlands höchstgelegene Umweltausstellung. Alpines Ökosystem und Lebensraum „Karwendel”. Lebensbedingungen der Pflanzen, Tieren und Menschen im Alpenraum.

Das „Riesenfernrohr" an der Bergstation der Karwendelbahn, Deutschlands höchstgelegene Umweltausstellung in 2.244m Höhe, ragt spektakulär über die 1.300 Meter weit abfallende Felskante Richtung Mittenwald hinaus. in seinem Inneren befindet sich eine Ausstellung über das alpine Ökosystem speziell im Lebensraum Karwendel, dem größten zusammenhängenden Naturschutzgebiet der Ostalpen und Lebensraum für zahllose Tiere und Pflanzen, aber auch den Menschen im Alpenraum.

Besucherzentren

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #118246 © Webmuseen