Museum

BergWerkZeug Schloss Friedhofen

St. Peter-Freienstein: Mächtiger quadratischer Schloßbau mit vier Ecktürmen. Historische Werkzeuge aus dem alpinen Salzbergbau (Sammlung HR Dipl.-Ing. Dr. Winfried Aubell).

In dem mächtigen, quadratischen Schloßbau mit vier Ecktürmen ist eine Sammlung historischer Werkzeuge aus dem alpinen Salzbergbau zu sehen, die der damalige Salinenvorstand HR Dipl.-Ing. Dr. Winfried Aubell vor dem Verschwinden bewahrt hat: historische Werkzeuge des Hauers vor Ort, Soleleitungswerkzeuge, Rohrzangen, Lettenschlägel zum Feststampfen des Lehmes, alte Werkzeuge zur händischen Holzbearbeitung im Bergwesen sowie Sudwerkzeuge wie der Pfannkrucken, der zum Ausziehen des Salzes aus der Sudpfanne diente, oder auch das Füderl, in dem das Salz in seine Stockform gestampft wurde.

POI

Bergbaumuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1043301 © Webmuseen