Bergwerk

Besucherbergwerk Grube Wenzel

Oberwolfach: Einst eine der bedeutendsten Gruben im Schwarzwald. „Befahren” unter sachkundiger Führung auf einer Strecke von etwa 1000 Metern.

Die Grube Wenzel war einst eine der bedeutendsten im Schwarzwald. Die Blütezeit des Silberbergwerks lag in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, 1830 wurde der Bergbau hier eingestellt. Unter sachkundiger Führung kann der allgemein zugängliche Bereich auf einer Strecke von etwa 1000 Metern „befahren” werden. Dauer circa 1,5 Stunden. Jeder Besucher wird mit Stiefeln, Jacke, Helm und Kopflampe ausgerüstet. Die Temperatur in der Grube: 11° C.

POI

Besucherbergwerke

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1045765 © Webmuseen