Zentrum

Besucherzentrum Welterbe Regensburg

im Salzstadel

Regensburg: Geschichte Regensburgs vom Römerlager zur modernen Stadt. Menschen, Alltag, Glaube und Bauwerke.

Auf zwei Etagen Ausstellungsfläche wird die beinahe zweitausendjährige Geschichte Regensburgs vom Römerlager zur modernen Stadt dargestellt. Vor allem im Mittelalter erlebte Regensburg einen glanzvollen Höhepunkt: Als Stadt der Reichstage war sie politische Weltbühne, als Stadt am Fluss internationale Handelsmetropole.

Die Besucher erfahren aber auch jede Menge über das ganze normale Leben in der Stadt. Über Menschen, ihren Alltag, ihren Glauben sowie ihre eindrucksvollen Bauwerke, die die Zeiten überdauerten.

POI

Besucherzentren

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141168 © Webmuseen