Bildungsstätte Anne Frank

Frankfurt/Main: Leben und Werk Anne Franks, speziell für die Arbeit mit Schulklassen und Jugendgruppen.

Nur wenige hundert Meter von ihrem Geburtshaus entfernt werden im Lernlabor die Geschichte und die Fragen der berühmten Frankfurter Autorin wieder lebendig.

Die Bildungsstätte ist ein Ort der Auseinandersetzung und der Debatte. Hier werden Jugendliche mit dem Leben und Werk Anne Franks vertraut. Hier lernen sie, Fragen aus der Geschichte auf die Gegenwart anzuwenden. Das Lernlabor nimmt jugendliche Perspektiven zum Thema Diskriminierung ernst und macht die verschiedenen Formen der Aneignung von Geschichte erlebbar: Utopien, Konflikt, Widerstand.

Das Lernlabor ist speziell für die Arbeit mit Schulklassen und Jugendgruppen entwickelt worden. Es ist aber auch für Einzelbesucher ein Erlebnis.

POI

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051844 © Webmuseen