Ausstellung 17.09.22 bis 16.01.23

Brücke-Museum

Biografien der Moderne

Sammelnde und ihre Werke

Berlin, Brücke-Museum: Die Ausstellung macht die Ergebnisse der systematischen Erforschung seiner Sammlung der letzten Jahre anhand von wichtigen Gemälden, Skulpturen und Arbeiten auf Papier sowie historische Quellen und Fotografien anschaulich. Bis 16.1.23

Gefördert durch das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste widmet sich das Museum seit 2018 intensiv der systematischen Erforschung seiner Sammlung. Die Ausstellung macht die Forschungsergebnisse der letzten Jahre anhand von wichtigen Gemälden, Skulpturen und Arbeiten auf Papier aus dem Bestand des Brücke-Museums sowie durch eine Fülle von historischen Quellen und Fotografien anschaulich. Im Fokus stehen die Genese der Museumssammlung, die Biografien der Brücke-Kunstwerke sowie ihrer Sammler und deren Schicksale im Nationalsozialismus.

Brücke-Museum ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051129 © Webmuseen