Ausstellung 18.09.21 bis 03.04.22

Ortsmuseum Tutzing

Blauer Himmel, blaue Wogen

Musikgeschichte am Starnberger See

Tutzing, Ortsmuseum Tutzing: Blauer Himmel, blaue Wogen: so beginnt ein Gedicht, das Johannes Brahms während seines Aufenthalts in Tutzing 1873 vertonte. Mit Brahms’ produktiver Sommerfrische ist der Starnberger See in die Musikgeschichte eingegangen. Bis 3.4.22

Blauer Himmel, blaue Wogen: so beginnt ein Gedicht, das Johannes Brahms während seines Aufenthalts in Tutzing 1873 vertonte. Mit Brahms’ produktiver Sommerfrische und seinem musikalischen Gegenspieler Richard Wagner, um den sich in Kempfenhausen am anderen Seeufer folgenschwere Skandale zusammenbrauten, ist der Starnberger See in die Musikgeschichte eingegangen.

Ortsmuseum Tutzing ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050876 © Webmuseen