Museum, Schruns

Monta­foner Heimat­museum

Über 500 Jahre alten räto­roma­ni­schen Haus, dem ehe­ma­ligen Sitz der Berg­richter. Kultur­gut aus dem ganzen Tal, Lebens­weise der Monta­foner. Schul­klasse mit obli­gaten Lehrer­pult, Harmo­nium und fest­stehen­den Holz­bänken.

Museum, Bludenz

Mu­seum der Stadt Blu­denz

Museum, Lech am Arlberg

Huber-Hus

Holz­haus von 1590 mit re­kon­stru­ier­ten Wohn- und Arbeits­räumen: Stube, Neben­kammer, Küche und „Küfer­werk­statt” samt Ein­rich­tung und Haus­rat.

Museum, Gaschurn

Monta­foner Tourismus­museum

Altes Monta­foner­haus mit Möblie­rung aus der Zeit um 1900. Ent­wick­lung des Fremden­verkehrs im Tal: Gast­stube, Gäste­zimmer, Küche und Re­zep­tion.

Museum, Bartholomäberg

Museum Früh­mess­haus

Früh­baro­ckes Gebäude, Meister­werke baro­cken Mobi­liars. Sonder­aus­stellun­gen.

Museum, Wald am Arlberg

Kloster­tal Museum

Museum, Sonntag

Heimat­museum Großes Walser­tal

Museum, Silbertal

Monta­foner Bergbau­museum

Monta­foner Berg­bau des 15. und 16. Jahr­hun­derts. Archäo­logi­sche Funde, histo­rische Schrift­quellen und Ab­bil­dun­gen. Berg­männi­sche Lebens­weisen aus ver­gange­nen Tagen.

Zentrum, Sonntag

bio­sphären­park.haus

Museum, Lech am Arlberg

Kästle Moun­tain Museum

Histo­ri­sches Bild­mate­rial, Ski­modelle aus ver­gange­nen Tagen und viele weitere Aus­stellungs­stücke aus der Ge­schichte der erfolg­reichen öster­reichi­schen Ski­marke.

Museum, Schruns

Aus­stel­lung „Ernest He­ming­way”

Museum, Tschagguns

Schau­raum im Lüner­see­werk

Bergwerk, Bartholomäberg

Histo­ri­sches Berg­werk Bar­tholo­mä­berg

Ein­ziges Schau­berg­werk Vor­arl­bergs. Rund 120 Meter des St.-Anna-Stollens.

Museum, Blons

Puppen­museum Blons

Museum, Nenzing

Bie­nen­muse­um Immen­hof

Museum, Lech am Arlberg

Walser­museum Lech-Tann­berg

Berg­bäuer­liche Land­wirt­schaft, Ski­sport, bäuer­liches Hand­werk, kirch­liche Kunst, Trach­ten, hei­mi­sche wild­leben­de Klein­tiere.

Bis 18.8.2024, Vaduz

Mächtige Mauern und Minne­sang

Das Mittel­alter erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Das zeigt sich auch in der grossen Anzahl liechten­steini­scher Brief­marken, wobei die Burgen ein belieb­tes Motiv darstellen.

Bis 18.8.2024, Vaduz

Bis an der Welt Ende

Ihre Lebens­ge­schich­ten sind ein leben­diges Zeugnis für die Ver­flech­tun­gen einer globalen Welt im 18. Jahr­hundert.

Bis 1.9.2024, Vaduz

Entdecke die Farben Deiner Welt

Nicht die mora­lische Qualität des Künstlers, nicht die physi­sche Be­engt­heit seiner Lebens­ver­hält­nisse, sondern deren schöpfe­rische Aus­drucks­kraft als Zeichen ihrer Hoffnung macht die Qualität von Kunst aus.

Museum, Frastanz

Vor­arl­berger Museums­welt

Elektro­museum, Landes­feuer­wehr­museum, Jagd­museum, Rettungs­museum, Tabak­muse­um und Grammo­pho­ni­cum.

Museum, Vaduz

Liechten­steini­sches Landes­museum

Ob­jekte aus der liech­ten­stei­ni­schen und regio­na­len Ge­schich­te, da­run­ter archä­olo­gi­sche Funde vom Neo­lithi­kum bis zur Ala­mannen­zeit (Rösse­ner und Lutzen­gütle­kultur, latén­ezeitliche Bronze­figuren, römi­sche Funde, Früh­mittel­alter), Modelle und Reliefs.

Ab 11.5.2024, St. Gallen

Fledermäuse

Bis 24.11.2024, St. Gallen

Experi­mental Ecology

Burg, Feldkirch

Schatten­burg­museum

Samm­lun­gen von Kunst­gegen­ständen, All­tags­dingen und Schätzen quer durch die Ge­schich­te der Stadt und der Region.

Museum, Vaduz

Post­museum

Vorphilatelie, Vor- und Mitläufer. Sämtliche liechtensteinischen Briefmarken (eigene Ausgaben seit 1912) nach Themen- und Motivgebieten mit den dazugehörigen Entwurfskizzen, Originalentwürfen, Druck- und Farbproben sowie Briefmarkenbogen. Historische Post

Museum, Maienfeld

Heididorf

Ausstellung „Johanna Spyris Heidiwelt” zum Leben der Schriftstellerin Johanna Spyri. Authentisches Heididorf, welches Johanna Spyri in ihren Erzählungen schildert.

Ab 17.5.2024, Friedrichshafen

Choose your Player

Die Aus­stellung handelt vom Phänomen des Spiels als Kultur­medium. Ganz im Stil von Rollen­spielen ent­scheiden sich Besucher für einen von fünf Charak­teren – Ent­decker, Wissen­schaftler, Journalist, Hacker oder Kind.

Museum, Dornbirn

Rolls-Royce-Auto­mobil­museum

Größ­tes Rolls Royce Museum der Welt mit mehr als 50 Fahr­zeugen, aus­ge­stellt in einem frühe­ren Spin­nerei­gebäude. Funk­tions­tüch­tige Re­kon­struk­tion der Werk­statt von Sir F.H.Royce. Fahr­zeuge be­rühm­ter Per­sön­lich­keiten.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#992582 © Webmuseen Verlag