Bot. Garten

Botanischer Garten

der Universität Duisburg-Essen

Essen: 3500 Arten, verteilt auf zwei Gewächshauskomplexe und 2300 m² Freilandflächen.

Der neue Botanische Garten der Universität Duisburg-Essen (UDE) umfasst 3300 m² Gesamtfläche. Seine ca. 3500 Arten sind verteilt auf zwei Gewächshauskomplexe, ein Lehr- und ein Forschungsgewächshaus sowie 2300 m² Freilandflächen (mit Moorbeet, Bauerngarten, Färberpflanzen-, Heilpflanzen-, Sandrasenbeet etc.).

Das neue Lehrgewächshaus mit den Unterteilungen Tropenhaus, Nutzpflanzenhaus, Sukkulentenhaus, Aeonienhaus und Lorbeerwaldhaus nimmt die Sammlungen des ehemaligen Gewächshauses an der Henri-Dunant-Straße auf.

POI

Botanische Gärten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106827 © Webmuseen