Bot. Garten

Botanischer Garten

der Stadt Krefeld

Krefeld: Rosengarten mit rund 150 Rosensorten. Alpinum und der Apothekergarten, Heil- und Giftpflanzen. Niederrheinischer Bauerngarten. Schaugewächshaus.

Europäische, amerikanische und asiatische Laubgehölze und Nadelbäume bilden den äußeren Rahmen der 3,6 ha umfassenden Gartenanlage. Neben dem Rosengarten mit rund 150 Rosensorten sind je nach Jahreszeit Rhododendronbereiche, Alpinum und der Apothekergarten mit Heil- und Giftpflanzen die Hauptanziehungspunkte im Freiland.

Besonders sehenswert ist der Niederrheinische Bauerngarten, in dem die Beete traditionell geometrisch angeordnet und von kleinen Buchsbaumhecken gesäumt sind.

Im Schaugewächshaus wächst u.a. eine Auswahl der im nordamerikanischen Raum beheimateten Familie der Kakteen zusammen mit wasserspeichernden Pflanzen aus den Trockengebieten Südamerikas und Afrikas.

Botanische Gärten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106837 © Webmuseen