Bot. Garten

Botanischer Garten Prieros

Heidesee: Von den Hobby-Botanikern Prof. Dr. Wolfgang und Dr. Inga Deters geschaffene Anlage mit ca. 270 Nadelgehölzen.

Die etwa 3000 m² große Anlage, seit Ende der sechziger Jahre von den auf dem Gelände ansässigen Hobby-Botanikern Prof. Dr. Wolfgang und Dr. Inga Deters geschaffen, beherbergt allein ca. 270 Nadelgehölze, darunter auch Gattungen von Nacktsamern wie Ginkgo (Ginkgo biloba L.) und Meerträubel (Ephedra).

Der Garten gilt als die bedeutenste Nadelgehölzsammlung (Pinetum) in der Region. Insgesamt können zirka 230 verschiedene Sippen an derartigen Gehölzen unterschieden werden, aus gartengestalterischen und ökologischen Gründen ergänzt um zahlreiche Laubgehölze, Stauden, Gräser und Farne.

POI

Botanische Gärten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137277 © Webmuseen