Museum

Brauereimuseum

der Spaten-Franziskaner-Bräu und Löwenbräu

München: Zwei tonnengewölbte Lagerkeller aus dem Jahre 1864. Geschichte der Spaten-, Löwen- und Franziskanerbrauerei, Einblicke in die Werbe- und Produktgeschichte und in die technische Entwicklung der Brauereien.

Das bisher einzige firmengeschichtliche Brauereimuseum Münchens ist in zwei tonnengewölbten Lagerkellern aus dem Jahre 1864 untergebracht und im Rahmen einer Brauereiführung zugänglich. Es bietet einen breitgefächerten Überblick zur Geschichte der Spaten-, Löwen- und Franziskanerbrauerei, ebenso Einblicke in die Werbe- und Produktgeschichte und in die technische Entwicklung der Brauereien. Alle drei Brauereien können auf eine jahrhundertelange Brautradition zurückblicken.

POI

Bier-/Brauereimuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141528 © Webmuseen