Museum

Briefmarkenmuseum

im Kloster Bardel

Bad Bentheim: Umfangreiche Sammlung, die auch christliche Bezüge herstellt.

Das Briefmarkenmuseum, das nach seinem Gründer Pater Clemens Anheuser benannt wurde, befindet sich in den Räumen des ersten und zweiten Stocks über der Klosterpforte. Es zeigt eine umfangreiche Sammlung, die auch christliche Bezüge herstellt.

POI

Münzsammlungen, Briefmarken

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107805 © Webmuseen