Version
7.10.2019
 zu „Das D(T)orfmuseum (Museum)”, DE-48712 Gescher

Museum

Das D(T)orfmuseum

Landsbergstraße 60
DE-48712 Gescher

In der ehemaligen Dorfschule kann Schritt für Schritt die Umwandlung einer Naturlandschaft in eine Kulturlandschaft verfolgt werden. Ausgehend von dem in Jahrtausenden gewachsenen, mächtigen Moorprofil wird die keineswegs eintönige Moorlandschaft mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt vorgestellt.

Die schwere Arbeit im Moor - von den Anfängen des Torfstichs bis zur industriellen Arbeit im Moor - verdeutlichen nicht nur Arbeitsgeräte und Kleidung, sondern auch eindrucksvolle Fotos. Aufnahmen von Lokomobilen und Großpflügen zeigen den Fortschritt der Technik bei der Urbarmachung der Moorflächen.

POI

Museum, Gescher

West­fälisches Glocken­museum

Ab 1.6.2024, Münster (Westfalen)

Legendär! Berühmte Pferde

Immer wieder wurden sowohl histo­rische als auch fiktive Pferde verehrt und sogar ver­göttert und ihre Ge­schichten über Gene­ra­tionen weiter­ge­tragen.

Bis 26.5.2024, Essen

World’s Best Com­mu­ni­ca­tion Design 2023

Sämt­liche in der Aus­stellung präsen­tierten Arbeiten wurden beim Red Dot Award: Brands & Com­muni­cation Design 2023 aus­ge­zeichnet.

Bis 31.5.2024, Essen

Mile­stones in Con­tempo­rary Design

Bis 31.5.2024, Essen

Design on Stage

Verteilt über fünf Etagen bietet die Ausstellung einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen im Produktdesign. Darüber hinaus gibt es eine Sonderpräsentation von Apple-Produkten.

Ab 21.6.2024, Münster (Westfalen)

Gene. Vielfalt des Lebens

Durch die Kombi­nation von Medien­technik und Archi­tektur reisen die Besucher in den Mikro­kosmos Zelle, wo unser Erbgut lagert, und ent­decken die Vielfalt des Lebens.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#8984 © Webmuseen Verlag