Musée du Papier Peint - Tapetenmuseum

Das Bestarium an der Wand

Tiere im Reich der Tapete

28 rue Zuber
FR-68171 Rixheim

+33-389642456
musee.papier.peint@wanadoo.fr

M: www.museepapierpeint.org
A: www.museepapierpeint.org

Ob als Haus-oder Wildtier, gezähmt oder schädlich, schon seit Urzeiten übt das Tier eine Faszination auf den Menschen aus. Sein Status hat sich parallel zu seiner Wahrnehmung weiterentwickelt.

Die häufig naturalistischen oder stilisierten Abbildungen auf Tapeten sowie in der angewandten Kunst spielen mit den hervorgerufenen Emotionen: Pferd und Hund schaffen Vertrauen, Vögel und Insekten, die sich in sattgrüne Ranken einfügen, haben eine beruhigende Wirkung wohingegen Wildtiere die Phantasie beflügeln, indem sie an ferne Länder erinnern.

Musée du Papier Peint - Tapetenmuseum ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1045672 © Webmuseen