Version
11.1.2018
 zu „DB Museum Rundschuppen (Museum)”, DE-06112 Halle (Saale)

Museum

DB Museum Rundschuppen

Berliner Straße 240
DE-06112 Halle (Saale)
Ab 1. April 2023:
Sa 10-16 Uhr

1863 nahm die «Werkstatt Halle» als Reparaturstelle ihre Arbeit auf. 1895 wurde der Lokschuppen erbaut, in dem 1952 die Fahrzeug-Versuchsanstalt (FVA), später VES-M, gegründet wurde, und in dem sich heute das DB Museum befindet. In diesem Lokschuppen können heute ehemalige Testfahrzeuge und Prototypen der Deutschen Reichsbahn, darunter die Dampflokomotive 03 1010 und die Elektrolokomotive E 18 31, besichtigt werden.

POI

Haupthaus, Nürnberg

DB Museum

Älte­stes Eisen­bahn­museum der Welt. Ge­schich­te und Gegen­wart der Eisen­bahn in Deutsch­land. Wert­voller Be­stand an Ori­ginal­fahr­zeugen, ein Nach­bau des Adlers, Design­modell des ICE 4, Mo­delle, Eisen­bahn­bau- und Signal­technik. Frei­ge­lände mit histo­ri­schem Bahn­steig.

Museum, Halle (Saale)

Kunst­museum Moritz­burg

Werke vor­nehm­lich aus Mittel­alter bis Barock, der Klassi­schen Moderne (die den Schwer­punkt bildet) und der Gegen­wart. Lyonel Feiniger.

Museum, Halle (Saale)

Mu­seum für Hau­stier­kun­de "Ju­lius Kühn"

Museum, Halle (Saale)

Die Francke­schen Stiftungen zu Halle

1698-1700 er­bau­tes Wai­sen­haus, über Jahr­hun­der­te ein Sym­bol des einzig­arti­gen Re­form­werks des Halle­schen Pie­tis­mus, heute wert­vollle histo­ri­sche Samm­lun­gen der Stif­tun­gen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996224 © Webmuseen Verlag