Ausstellung 07.04. bis 29.05.22

Stadtmuseum Herrenmühle

Denker, Dichter, Dachbodenbewohner

Leben auf Schloss Greifenstein

Hammelburg, Stadtmuseum Herrenmühle: Das Schloss, das heute im Dornröschenschlaf zu liegen scheint, war einst Heimat bedeutender Dichter und Denker. Der Erbauer von Schloß Greifenstein wird ebenso vorgestellt wie die Dichterstochter Emilie Schiller. Bis 29.5.22

Auch wenn die Rosen verschwunden sind und das Schloss im Dornröschenschlaf zu liegen scheint: noch heute übt es eine ganz eigene Faszination aus, war es doch einst Heimat bedeutender Dichter und Denker. Heute liegt Schloß Greifenstein im Truppenübungsplatz Hammelburg und ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der Regionalausstellung der Bundeswehr entstanden ist, ermöglicht einen Einblick in die bewegte Geschichte des Denkmals. Der Erbauer von Schloß Greifenstein wird ebenso vorgestellt wie Emilie Schiller, die jüngste Tochter des großen deutschen Dichters. Auch deren Nachkommen, der Impressionist Ludwig von Gleichen-Rußwurm und der Schriftsteller Alexander von Gleichen-Rußwurm kommen zu Wort.

Stadtmuseum Herrenmühle ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051361 © Webmuseen