Ausstellung 18.04. bis 01.09.21

Deutsches Goldschmiedehaus

Der Reiz des Minimalen

Carl Dau, Schmuck, Objekte

Hanau, Deutsches Goldschmiedehaus: Mit traditionellem Goldschmiedehandwerk haben seine Stücke wenig zu tun, denn er bevorzugt von Anfang an die Aerie, die damals noch einen schlechten Ruf hatte (weil sie Handarbeit kopierte). Bis 1.9.21

Mit traditionellem Goldschmiedehandwerk haben seine Stücke wenig zu tun, denn er bevorzugt von Anfang an die Aerie, die damals noch einen schlechten Ruf hatte (weil sie Handarbeit kopierte).

Deutsches Goldschmiedehaus ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049644 © Webmuseen