Version
3.6.2013
Vitrinensaal zu „Deutsches Elfenbeinmuseum (Museum)”, DE-64711 Erbach im Odenwald
Vitrinensaal
Foto: Sichau u. Walter
Schatzkammer zu „Deutsches Elfenbeinmuseum (Museum)”, DE-64711 Erbach im Odenwald
Schatzkammer
Foto: Sichau u. Walter
Erbacher Rose zu „Deutsches Elfenbeinmuseum (Museum)”, DE-64711 Erbach im Odenwald
Die „Erbacher Rose“, erstmals bei der Wiener Weltausstellung 1873 präsentiert, ist bis heute das „Markenzeichen“ der Odenwälder Elfenbeinschnitzerei.

Museum

Deutsches Elfenbeinmuseum

Marktplatz 7
DE-64711 Erbach im Odenwald
März bis Okt:
tägl. 11-16 Uhr
Nov bis Dez:
tägl. 12-16 Uhr
Adventswochenenden:
Fr-So 12-18 Uhr

Es ist das einzige Spezialmuseum seiner Art in Europa und präsentiert in modern gestalteten Ausstellungsräumen erstrangige Zeugnisse der Elfenbeinkunst.

POI

Haupthaus, Erbach im Odenwald

Schloss Erbach

Museum, Michelstadt

Land­rab­bi­ner Lichtig­feld-Museum

Mühle, Michelstadt

Kains­bacher Mühle

Voll funk­tions­fähige, histo­ri­sche Ge­treide­mühle von 1426.

Museum, Michelstadt

Oden­wald- und Spiel­zeug­museum

Oden­wälder Möbel, Hand­werks- und bäuer­iche Haus­geräte, guß­eiser­ne Ofen­platten, Zinn­ge­schirr, Jagd­ge­wehre, Ge­schich­te der Re­gion. Puppen, Kauf­läden, Spiel­zeug aus Papier. Holz­spiel­zeug aus dem Erz­ge­birge.

Museum, Michelstadt

Fritz-Kredel-Samm­lung

Büchern, Original­holz­schnitte, Druck­stücke und Zeich­nun­gen.

Museum, Grasellenbach

Zeit­histor. Zweirad­museum Hammel­bach

Bis 2.6.2024, Darmstadt

Tod und Teufel

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960056 © Webmuseen Verlag