Version
27.6.2015
 zu „Deutsches Pferdebahnmuseum Döbeln (Museum)”, DE-04720 Döbeln
Modell Volkmar Schumann der alten Döbelner Pferdebahn

Museum

Deutsches Pferdebahnmuseum Döbeln

Am Niederwerder 6
DE-04720 Döbeln
Öffentlicher Fahrtag im Mai:
1. Sa/Mt 10-16.30 Uhr

Die Pferdestraßenbahn ist der Ursprung aller Öffentlichen Nahverkehrsmittel, die erste Straßenbahn dieser Art ging 1832 in New York in Betrieb. Einmalig in Deutschland und Europa gilt die wiederbelebte Döbelner Historische Pferdestrassenbahn als eine touristische Attraktion der besonderen Art.

Das Museum, an dem die Pferdebahn startet, befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1903 und zeigt auf 50 Schautafeln, verschiedenen Exponaten und Modellen die Geschichte und Entwicklung der Pferdestraßenbahnen, die es früher weltweit in mehr als 1700 Städten gegeben hat.

POI

Kriebstein

Mu­seum Burg Krieb­stein

Spät­go­tische Burg­anlage mit Wand­male­reien aus der Zeit der Spät­gotik bis zur Renais­sance. Dauer­aus­stellung: Bau­ge­schichte der Burg, histo­rische Inte­rieurs.

Ab 7.7.2024, Chemnitz

Hanna Bekker vom Rath

Bis 5.1.2025, Dresden

Piraten!

Piraten exi­stieren, seit Schiffe die Meere befahren. Dies gilt bis heute und welt­weit. An Bord der Schiffe spielte keine Rolle, wer man zuvor ge­wesen war, hier galten eigene Gesetze.

Museum, Döbeln

Schul­museum Ebers­bach

Bis 1.9.2024, Dresden

Zeitlose Schönheit

Still­leben waren Glanz­stücke deko­ra­tiver Raum­aus­stattungen und ein Spiel mit dem Auge (frz. „Trompe-l’œil”), bei dem die optische Wirkung des Motivs im Mittel­punkt stand.

Bis 17.11.2024, Dresden

Das Wunder­bare

Die Kabinett­aus­stellung zeigt etwa 80 beson­ders schöne grie­chische und unter­italische Werke vor allem des 6. bis 4. Jahr­hunderts v. Chr.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#998308 © Webmuseen Verlag