Version
4.8.2013
 zu „Deutsches Spielemuseum (Museum)”, DE-09119 Chemnitz

Museum

Deutsches Spielemuseum

im Solaris Technologie- und Gewerbepark

Neefestraße 78 A
DE-09119 Chemnitz
Sommerferien:
Di-Fr 11-18 Uhr
Sa-So+Ft 13-19 Uhr

Spiele aus 4 Jahrhunderten. Spielprinzipien der Menschen: Fähigkeiten und Fertigkeiten (Frage und Antworten, Puzzle, Baukästen), Zufall (Lotto-, Karten-, Würfelspiele), Strategie (Schach, Domino, Mühle) und gemischte (Siedler von Catan, Monopoly). Dokumentation und Archivierung der Spieleproduktion der DDR. Dokumentation der Europäischen Spiele.

POI

Bis 4.8.2024, Chemnitz

Mobile Kinder­träume

Kinder­fahr­zeuge ermöglichen einen Blick in die Alltags­reali­täten ihrer Zeit und die Ent­wick­lungen von Mobilität, Gesell­schaft und Päda­gogik.

Bis 20.10.2024, Chemnitz

Hanna Bekker vom Rath

Museum, Chemnitz

Säch­sisches Indu­strie­museum

In der Fabrik­halle einer 1875 er­bau­ten Gieße­rei prä­sen­tieren sich heute Zeug­nisse der tech­ni­schen Ent­wick­lung Sach­sens von Fahr­zeug­marken über Inno­va­tio­nen des Ma­schinen­baus bis hin zu moder­nen Tech­no­logien der Gegen­wart.

Museum, Chemnitz

Museum für säch­sische Fahr­zeuge Chemnitz e.V.

Über 100 Zwei­räder und Auto­mobile mit hohem Selten­heits­wert, darun­ter auch Uni­kate. Motor­räder der Werke DKW und MZ Zscho­pau, re­kon­stru­iertes Ferti­gungs­montage­band der ehe­mali­gen DKW-Werke.

Museum, Chemnitz

Henry van de Vel­de Mu­seum

Exponate aus dem weitgefächerten Schaffen Henry van de Veldes. Begegnungsstätte für Wirtschaft, Kunst und Kultur.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3315 © Webmuseen Verlag