Version
15.1.2013
 zu „Deutsches Zeitungsmuseum (Museum)”, DE-66787 Wadgassen

Museum

Deutsches Zeitungsmuseum

Ganzjährig:
Di-So 10-16 Uhr

Das Deutsche Zeitungsmuseum in Wadgassen zeigt die geschichtliche Entwicklung der Zeitung, ihrer Herstellung und ihrer Verbreitung. Die Ausstellung ist in drei thematische Bereiche gegliedert: Der erste Bereich führt durch die „Geschichte der Zeitung von den Anfängen bis zur Spiegel-Affäre” 1962. Mithilfe von herausziehbaren „Zeitungsschränken” kann sich der Besucher anhand von Originalabzügen vertiefend informieren. Wertvolle Exponate aus der Anfangszeit des Massenmediums ergänzen den Rundgang. Im zweiten Bereich ”Technikhistorische Aspekte der Zeitungsherstellung” stehen dreidimensionale Exponate, in diesem Fall historische Pressen und Maschinen im Vordergrund. Und: Man darf auf ihnen sogar auch selbst mal eine Zeitung drucken.

POI

Bis 15.9.2024, Völklingen

Der deutsche Film

Groß­lein­wände und Monitore laden ein zum Durch­wandern einer einzig­artigen Film­landschaft.

Techn. Denkmal, Völklingen

Welt­kul­tu­rer­be Völk­lin­ger Hüt­te

Ein­zig er­hal­te­nes authen­ti­sches Bei­spiel einer histo­ri­schen Eisen­hütte des 19. Jahr­hun­derts, 1994 in die Liste der UNESCO-Welt­kultur­erbe auf­ge­nommen.

Museum, Völklingen

Warndt-Hei­mat­mu­seum

Museum, Saarlouis

Städti­sches Mu­seum Saar­louis

Museum, Saarlouis

Mu­seum Haus Lud­wig für Kunst

Museum, Saarbrücken

Moderne Gale­rie und Multi­seum

Kunst des deut­schen Im­pres­sio­nis­mus, Bau­haus, In­for­mel. Kunst der Gegen­wart.

Bot. Garten, Saarbrücken

Bo­ta­ni­scher Gar­ten

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9192 © Webmuseen Verlag