Version
8.6.2020
Welt der DDR zu „Die Welt der DDR (Museum)”, DE-01097 Dresden

Museum

Die Welt der DDR

(dauerhaft geschlossen, Sammlung aufgelöst)

Antonstraße 2A
DE-01097 Dresden
0351-56340888
kontakt@weltderddr.de
Dauerhaft:
geschlossen

Die umfangreiche Ausstellung zeigt das Leben in der Deutschen Demokratischen Republik, vom Kindergarten über Schule und Arbeitswelt bis hin zum Wohnen, Einkaufen, Urlaub, Sport und Freizeit. Die verschiedenen Themenbereiche geben durch ihre detaillierte Gestaltung einen authentischen Einblick in die Lebenswirklichkeit eines untergegangenen Staates.

Darüber hinaus spiegelt die Dauerausstellung anhand verschiedener Exponate regionale Besonderheiten aus dem Bezirk Dresden wider.

POI

Museum, Dresden

Erich Kästner Museum

Das inter­aktive mobile micro­museum, eine "be­geh­bare Schatz­truhe", ver­bindet in einer archi­tek­tonisch-stoff­lichen Gesamt­drama­turgie Tradi­tion und Moder­nität, sinn­lich erfass­bare Museums­inhalte mit neuester Medien­tech­no­logie.

Bis 1.9.2024, Dresden

Archiv der Träume

Über 300 Werke, bestehend aus Objekten, Collagen, Zeich­nun­gen, Bücher und Zeit­schriften, Foto­montagen und Filmen ver­deut­lichen die Arbeits­weisen der Surrea­li­sti­schen Künstler­gruppie­rungen.

Bis 5.1.2025, Dresden

Piraten!

Piraten exi­stieren, seit Schiffe die Meere befahren. Dies gilt bis heute und welt­weit. An Bord der Schiffe spielte keine Rolle, wer man zuvor ge­wesen war, hier galten eigene Gesetze.

Bis 1.9.2024, Dresden

Zeitlose Schönheit

Still­leben waren Glanz­stücke deko­ra­tiver Raum­aus­stattungen und ein Spiel mit dem Auge (frz. „Trompe-l’œil”), bei dem die optische Wirkung des Motivs im Mittel­punkt stand.

Bis 17.11.2024, Dresden

Das Wunder­bare

Die Kabinett­aus­stellung zeigt etwa 80 beson­ders schöne grie­chische und unter­italische Werke vor allem des 6. bis 4. Jahr­hunderts v. Chr.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2101147 © Webmuseen Verlag