Museum

Diözesanmuseum Obermünster

Kunstsammlungen des Bistums Regensburg

Regensburg: Sonderausstellungen zu religiöser Graphik, zeitgenössischer christlicher Kunst, religiöser Volkskunst.

Bis Anfang des 19. Jahrhunderts Ökonomietrakt des freien adeligen Damenstifts Obermünster beherbergen die historischen Räume heute Verwaltung, Depot und die Werkstätten der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg sowie das Kinderatelier für museumspädagogische Aktionen. Das Museum ist bei Sonderausstellungen geöffnet.

Mit dem Motto „Museum für Kinder“ führen museumspädagogische Aktionsführungen jeden Monat neu und mit bunten Programmen in allen Ferien auf spannende Entdeckungsreisen durch Kunst und Geschichte. Für Kinder-, Jugendgruppen und Schulklassen: jederzeit nach Vereinbarung.

POI

Museen für sakrale Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110361 © Webmuseen