Museum

Dorfmuseum Durach

Durach: In vier Jahreszeiten gegliederte heimatkundliche Sammlung der Eheleute Hans und Loni Lingg. Kochen und Backen, Vorratshaltung, Messen und Wiegen, Kleidung und Wäsche, Geschirr und Kaffee, Schuhmacher-Werkstatt und Puppensammlung.

Die in vier Jahreszeiten gegliederte heimatkundliche Sammlung der Eheleute Hans und Loni Lingg umfaßt die Themen Kochen und Backen, Vorratshaltung, Messen und Wiegen, Kleidung und Wäsche, Geschirr und Kaffee, dazu eine Schuhmacher-Werkstatt und einen Teil der umfangreichen Puppensammlung von Elfriede Roggors, die über 50 Jahre hinweg eine systematische Kollektion von Puppen, Puppenstuben, Puppenküchen und Kaufläden zusammengetragen hat.

Dorfmuseum Durach ist bei:

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048764 © Webmuseen