Museum, Dormagen

Kreis­museum Zons

Ehe­ma­lige Burg als Teil des histo­ri­schen En­sem­bles. Archäo­logie der Burg Friede­strom, Zinn des Jugend­stils, textile Kunst Helmut Hahns. Wech­seln­de Aus­stel­lun­gen zu The­men der An­ge­wand­ten Kunst.

Zentrum, Dormagen

Natur­kundl. Museum Haus Tannen­busch

Natur­kund­liche Aus­stel­lung zur Strom- und Sied­lungs­ge­schichte: die vier schön­sten Land­schafts­typen Dor­ma­gens in ihrem öko­lo­gi­schen Zu­sam­men­hang. Tier­park mit über 130 Säuge­tieren und über 100 Wasser- und Hühner­vögeln. Geo­lo­gi­scher Lehr­pfad, Natur­erlebnis­pfad.

Museum, Dormagen

Inter­natio­nales Phono & Radio Museum

Ent­wick­lung vom Phono­grafen zum Grammo­phon, Ent­ste­hungs­ge­schichte des Radios, der mag­ne­ti­schen Ton­speiche­rung und der Ton­band­geräte. Rund­funk-, Ton­band-, Kas­set­ten- und Phono­geräte, Phono­grafen und Grammo­phone.

Mühle, Dormagen

Stadt­mühle Zons

Hol­län­der­mühle mit dreh­barer Haube und Galerie sowie Sack­aufzug. Im Erd­ge­schoss ein mittel­alter­liches, ehe­ma­liges Verließ und späte­res Sack­lager sowie ein kleines Museum.

Museum, Dormagen

Römerkeller

Überreste eines Wohnhauses aus römischer Zeit. Fundstücke aus der römischen Epoche.

Bis 1.9.2024, Düsseldorf

Young-Jae Lee

Die Sonder­schau im Hetjens vermittelt einen Einblick in das umfang­reiche Werk der gebür­tigen Süd­korea­nerin Young-Jae Lee. Darüber hinaus bietet die Aus­stellung einen histo­ri­schen Überblick zur Kera­mi­schen Werk­statt Marga­reten­höhe.

Bis 9.6.2024, Düsseldorf

Only Lovers Left

In der ersten ge­mein­samen Aus­stel­lung der Künstler Margarete Jakschik und Friedrich Kunath wird die Kunst­halle Düssel­dorf zu einem Ort der Welt­ver­sunken­heit, Refle­xion und Melan­cholie.

Bis 3.11.2024, Mettmann

EIS.ZEIT.REISE GRÖNLAND

Ab 1.6.2024, Düsseldorf

Follow the Thread

Aus­gangs­punkt ist bei allen vier Künst­lern die Zu­sammen­führung von ver­schie­denen Arbeits­methoden mit dem Textilen in der zeit­ge­nössi­schen Kunst.

Bis 10.11.2024, Köln

Charges­heimer

Der Auftrag lautete, reprä­senta­tive Auf­nahmen des Wieder­aufbaus der kriegs­zerstörten Stadt anzu­fertigen, dabei aber auch die „typischen” Kölner festzu­halten.

Ab 23.6.2024, Düsseldorf

Die Große 2024

Die Aus­wahl der teil­nehmen­den Künstler an der größten von Künst­lern für Künstler organi­sier­ten Aus­stellung in Deutsch­land wird aus zahl­reichen Be­wer­bun­gen durch eine jährlich wech­selnde Jury getroffen.

Museum, Langenfeld

Stadt­museum und Stadt­archiv Langen­feld

Museum, Monheim am Rhein

Römi­sches Museum Haus Bürgel

Hof­an­lage auf römi­schen Funda­menten (Kastell). Bau und Orga­ni­sa­tion der spät­römi­schen Grenz­ver­teidi­gung, Alltags­leben in einem römi­schen Kastell, Gräber und Be­gräbnis­sitten, römi­sche Bau­technik und Wehr­archi­tektur, Münz­funde, Ge­schich­te von Haus Bürgel in nach­römi­scher Zeit.

Bis 28.7.2024, Köln

1863 Paris 1874

Die Aus­stel­lung zeichnet den span­nen­den Weg der franzö­sischen Malerei nach und präsen­tiert ein faszi­nie­rendes Panorama an Künstlern, Stil­richtun­gen, Gattun­gen und Motiven.

Schloss, Düsseldorf

Schloss und Park Ben­rath

Erbaut als Lust­schloss für den Kur­für­sten Carl Theo­dor von der Pfalz in den Jahren von 1756 bis 1771. Corps de Logis mit ein­drucks­voller Deko­ra­tion und Aus­stat­tung. In den beiden Flügeln Museum für Euro­päi­sche Garten­kunst und Museum für Natur­kunde. Weit­läu­fi­ger Schloss­park.

Bis 11.8.2024, Düsseldorf

1874/2024

Bis 16.6.2024, Düsseldorf

Die Samm­lung. Be­fragen und Weiter­denken

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970109 © Webmuseen Verlag